In Nikolaev hat ein Denkmal dem hervorragenden Schiffsbaumeister Yury Makarov

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1156 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(693)         

Heute, am 7. November, das Gedächtnisdenkmal dem ehemaligen Generaldirektor des Schiffsbauwerks des Schwarzen Meeres war Yury Makarov offen. Das Denkmal wurde im Quadrat gegründet, das einen Namen dieses großen Schiffsbaumeisters trägt, der viele Dinge für Nikolaev gemacht hat. Die Entscheidung über die Öffnung dieses Denkmals wurde vom Exekutivausschuss des Stadtrats vor einem Jahr getroffen. Aber ihm wurde nachgefolgt, um Mittel für seinen Aufbau nur jetzt aufzubringen, obwohl die Arbeit an einem Denkmal sogar letzten Sommer begonnen hat.

Bei einer feierlichen Öffnung eines Denkmals sind nicht nur Angestellte des Werks, Verwandte und die Freunde von Yury Makarov, sondern auch Vertreter der Stadtmacht da gewesen. Der Bürgermeister von Nikolaev Vladimir Chaika, der Leiter eines Regionalrats Tatyana Demchenko, der Vizeleiter von obgosadministration Vladimir Lusta, dem Abgeordneten der Leute der Ukraine Nikolay Kruglov und auch der Abgeordnete des Regionalrats Alexander Sadykov ist gekommen, um eine Anerkennung dem Gedächtnis bekannten nikolayevets zu zollen.

"Lange Zeit ich habe Yury Makarov vermutlich beendet, gibt einer Einquartierung das Quadrat in Ihrer Ehre. Es hat abgelehnt, warum zu mir während der Lebenszeit das Quadrat - Vladimir Chaika erzählt hat. - nach seinem Tod haben wir das Quadrat, die gepflanzten Bäume, eingeordnet gut es gebaut. Jetzt hier, und ein Denkmal öffnen wir uns. Es war die große Person, die ein Anreger, der Schöpfer und der Leiter war".

Tatyana Demchenko hat der ganzen Gegenwart zu einem Urlaub gratuliert und hat bemerkt, dass die Öffnung eines Denkmals hervorragenden Leuten immer ein helles Ereignis im Stadtleben ist. "Und Yury Makarov hat überall gewusst, er hat viel für die Entwicklung des Schiffsbaus und unserer Stadt gemacht. Es hat einen großen Job", - der Kopf eines erklärten Regionalrats getan.

Der Abgeordnete Gouverneur Vladimir Lusta hat zu diesen Wörtern hinzugefügt, dass "das Gedächtnis dieser Person immer lebt, und in unseren Herzen leben wird".

Gemäß dem Bürgermeister Vladimir Chaika ist die Arbeit im Quadrat noch abgeschlossen.Vor dem 9. Mai des sleduyeshchy Jahres im Quadrat wird auch den Brunnen, die Bänke installieren müssen, und auch einen Spielplatz zu bauen und Beleuchtung auszuführen. Die Gesamtkosten des ganzen Projektes machen 1,2 Millionen UAH, der Teil von diesen Mitteln wird bereits von den Unternehmen von Nikolaev einschließlich ChSZ eingeschlossen, und der Teil (hundertsechzigtausend UAH) wurde vom Regionalbudget zugeteilt.

Verweisung:Nach der Institutbeendigung hat sich Yury Makarov niedergelassen, um an ChSZ zu arbeiten, der 1979 gegangen ist, einen Weg vom Helfer dem Master dem Generaldirektor des Werks passiert. Unter Führung Yus. Ich. Makarov wurde es mehr als 500 bürgerlich, Fischerei, wissenschaftlich - Forschungsschiffe, die militärischen Schiffe gebaut. Unter ihnen - den schweren Flugzeugstragenkreuzern "Minsk", "Baku", "Admiral der Flotte Kuznetsov", Trawler "von Mayakovsky", "der Meridian von Pulkovsky", wissenschaftlich - Forschung - "Akademiemitglied Knipovich", das "Akademiemitglied Sergey Korolyov", das erste militärische Schiff der unabhängigen Ukraine - "Slavutich" fischend. Yury Makarov - das Akademiemitglied der Akademie von Technikwissenschaften der Ukraine, dem Achtbaren Bürger von Nikolaev, wird der Ordnung durch "Für Verdienste" des III Grads, eines Preises der Oktoberrevolution, eines Preises der Labour Party Rote Schlagzeile zuerkannt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik