Am 12. November bleiben Nikolaev und das Gebiet von Nikolaev

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 773 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(463)         

Morgen, am 12. November, werden der Bürgermeister von Nikolaev und der Gouverneur nach Kiew gehen, um an der nationalen Sitzung auf Fragen der Minimierung des negativen Einflusses einer Wirtschaftskrise auf sozial - eine Wirtschaftslage in die Ukraine teilzunehmen, die an 13.00 im ukrainischen Haus Kiew stattfinden wird).

Sich treffend, der von Prezedent der Ukraine an Victor Yushchenko, dem Vorsitzenden der Verkhovna Radas, Führer von parlamentarischen Bruchteilen, des Premierministers - der Minister der Ukraine, Schlüssel Regierungsminister, Vorsitzende von öffentlichen Regionalregierungen, Führer der Kommunalverwaltung, Leiter der Industrieunternehmen, Wissenschaftler gehalten wird, werden Experten auf finanziell - zu Wirtschaftsproblemen eingeladen.

Das Problem des Treffens - um Anstrengungen aller Einrichtungen, fähig zu koordinieren, um Prozess der Entschlossenheit der Krise zu beschleunigen, den Staatskurs zu koordinieren, hat bei der Überwindung von Folgen der Krise befohlen.

Darüber, dass Nikolaev auf der Sitzung vom Bürgermeister Vladimir Chaika vertreten wird, ist es bekannt auf der heutigen Sitzung des Stadtrats geworden.

Und hier der Gouverneur des Nikolaevs Gebiet Alexey Garkusha von - dafür Sitzungen wurden dazu gezwungen, eine Presse - Konferenz für Massenmedien zu übertragen, die für Morgen geplant wurde.

Es ist natürlich, dass Fragen des nationalen Charakters mehr Vorrang für den Kopf des Gebiets waren.

Wir hoffen, dass Vertreter unseres Gebiets eine Rede entsprechend auf der morgigen Sitzung machen werden und Projekte vorlegen werden, die Aufmerksamkeit auf der Verbesserung sozial - eine Wirtschaftslage in der Ukraine verdienen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik