Handkarren in der Steppe

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 4375 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(2627)         

Alle Berufsarchäologen haben schmale Spezialisierung. Jemand ist mit der Spitze paleolith, jemandem - frühem Eisen und jemandem - ein Zeitalter von später Bronze beschäftigt. Der Kandidat von historischen Wissenschaften, Professor des Vorsitzenden einer Weltgeschichte von NSU von V. Sukhomlinskogo Yury Spiridonovich GREBENNIKOV - скифолог. Tausend jährige Geschichte einer Zivilisation von Scythian in der Nördlichen Küste des Schwarzen Meeres - der Bereich von seinen wissenschaftlichen Interessen. Kürzlich im Verlagshaus von Ilium gab es eine Monografie des Wissenschaftlers "Cimmerians und Scythians der Steppe Pobuzhya (die IX-III Jahrhunderte v. Chr.)". Bestellen Sie ehrlich und interessant vor. Sie erzählt über die Geschichte von Stämmen von Scythian in Waschschüsseln der Flüsse Southern Bug und Ingulets - Gebiete, die nah an das Territorium des antiken Olviyas angegrenzt haben.

Pektoral auf einem Busen des Kommunisten

- … Scythian ойкумена ist es genügend, dass es umfassend ist. Handkarren dieser Stämme treffen sich in Sibirien in Urals im Fortgeschrittenen Asien und sogar in China. Jedoch bedeutet es nicht, dass sie alle ethnisch gleichförmiger Organismus waren. Es gibt eine bestimmte Ähnlichkeit in einer Begräbniszeremonie, Wirtschaftstätigkeit und Mythologie, aber es waren die verschiedenen Leute. Die Geschichte von Scythians ist gut mythologized durch antike Autoren. Heute weiß jeder Schulstudent über die "versengte" Erdtaktik über einen Sieg von Scythians über den persischen Zaren Darius. In Schullehrbüchern gibt es Images von Soldaten von Scythian …

Wir sprechen mit Yury Grebennikov im archäologischen Laboratorium des Instituts für die Geschichte und des Rechts auf NSU von Sukhomlinsky. Auf Gestellen - Keramik, zernoterka, Produkten von menschlichen und Bronzeschädeln - findet von "Einem wilden Garten". Auf einer Wand hängt der allgemeine Plan der alten Ansiedlung: Zitadelle, Vorstadt, Abzugsgraben und Basen von Wohngebäuden. Yury Spiridonovich das erste hat groß angelegte Ausgrabung der Hauptstadt des Gebiets von Cimmerian begonnen. Heute befehlen Arbeiten sein Schüler - Kirill GORBENKO. Wir versuchen, in einer Dialogweise zu kommunizieren, aber Studenten und Studenten im Aufbaustudium erlauben nicht, normalerweise zu sprechen. Nähern Sie sich, um irgendwelche Platten, Aufstieg mit Fragen zu unterzeichnen.

- … Unsere Scythian Peripherie wurde lange genug studiert.Handkarren wurden von allen gegraben, die dazu aufgelegt sind. Der Graf Uvarov, Veselovsky, Max Ebert, haben Grundbesitzer in den Herrenhäusern versucht, Gold von Scythian … Während des Berufs zu bekommen, die deutschen Archäologen haben an Nikolayevshchina auch gearbeitet. Jedoch war diese ganze Ausgrabung unsystematisch und zufällig. Sie etwas hat das in einem historischen Bild unseres Randes beigetragen.

- Die Ausgrabung von Handkarren von Scythian hatte eine große öffentliche Antwort, nur weil Schätze - das wohl bekannte Gold von Scythian gefunden wurde. Im Laufe der Zeit ist Shliman der Kultarchäologe nicht von geworden - der den Hügel von Gissarlyksky ausgegraben hat und Troy, aber weil gefunden ein Schatz des Zaren Priam …

gefunden hat

- Shliman hat Troy nicht untersucht, er hat ihn die Gräben und, Dankgott, zerstört nicht bis zum Ende zerstört. Die Technik der Ausgrabung hat damals nicht bestanden. Bezüglich Scythian Goldes … Wahrscheinlich haben Sie auch Recht. Schätze haben immer Aufmerksamkeit gelenkt. Aber Gold in Handkarren sind es nicht einfache Edelmetalle. Es, zuallererst, Kunstprodukte: der wohl bekannte Tierstil von Scythian - ein spezielles Genre der schönen Künste.

Die griechischen Master haben für den Adel von Scythian getan, um die Waffe, Schmucksachen und Keramik zu bestellen. Sie haben versucht, unter ästhetischen Voraussetzungen des Kunden eingeordnet zu werden. Jedoch waren Griechen andere Leute deshalb Grenze, einzigartiger Stil hat sich infolgedessen erwiesen. Menschliche Zahlen und Tiere haben Mythologie von Scythian entsprochen, und Weltmeinungen der Antiquität handicraftsmen wurden in einem zerlegbaren System eines Bildes gezeigt.

- Es als?

- Griechen, gegen Scythians, hatten die geschwächten ererbten Kommunikationen, den bekannten Individualismus der Persönlichkeit und einen Kult von Helden. Antike Policen sind zu individuelle Stadtgemeinschaften, die anderen griechischen Stadtstaaten durch das allgemeine kulturelle Hilfsmittel, die Sprache und den Handel entsprochen haben. Die Scythian Welt war gleichförmige, unteilbare und besessene starke ererbte Kommunikationen. Deshalb Greife auf Griechisch die goritakh (ein Zittern von Scythian für Pfeile - einen Bus) und Stiere auf Bordellen (die stilisierten Tassen - ein Bus) sehen einsam als in einem magischen Kreis aus, aber die allgemeine Zusammensetzung des sehr dynamischen Images, es schafft Ereignistrugbild.

- Es ist richtig. Jedoch das Edelmetall für die Massenwahrnehmung wird alles über den Kunstwert eines Produktes vorgeherrscht. Wenn пектораль, der es aus Eisen gemacht wurde, darum es keine solche Agiotage …

geben würde

- Wahrscheinlich. Gewöhnliches Bewusstsein - dunkles Stück. Ich erinnere mich sehr gut, wie 1971 - M Borya Mozolevsky nach Kiew das Finden vom Dicken Grab gebracht hat.Pektoral, Goldaufschläge горита, einige Bordelle, Suspendierungsklammern, Ohrringe, Goldgleiten, etwas von der Keramik. Wir haben einen Tisch im Laboratorium, den ausgedehnten Themen auf einem Tisch vorbereitet und haben begonnen zu fotografieren. Plötzlich jedes Geräusch in einem Gang schreit … Das Los von Männern in den Zivilstürmen ins Zimmer: "Einer Wand gegenüberstehend! Füße haben sich einzeln bewegt! Hände erhoben! ". Unsere Kiefer sind verschwunden. Hat nicht geschafft, jedoch erschreckt zu werden. Eingegangen Rustle und Shcherbitsky. Hände haben entwickelt und haben bestellt, um uns zu senken. Gegrüßt, hat sich für den Schutz entschuldigt und hat begonnen in Betracht zu ziehen findet. Das Rauschen hat sich sehr verfeinert haben Fragen von Mozolevsky gefragt, die geantwortet haben. Dann haben sich alle, die im Gang, ein Shcherbitsky plötzlich verlassen sind, in der Türöffnung versteift, sind dann auf einen Tisch zugelaufen, haben пектораль ergriffen und haben zu sich auf einen Busen über eine Klage gestellt: "So, wie ich darin Blick? ".

Borya wurden dann ein Preis, die Wohnung, noch irgendwelcher kaum irgendetwas vom Staat gegeben. Allgemein ist Gold mehr Marke als wissenschaftlicher Wert. Ich erinnere mich, dasselbe Jahr wir haben einen Haufen von einzigartigen Themen gefunden: die gebliebenen Lederkörperstoffe, Bruchstücke der Kleidung von Scythians, Holz-гориты, gibt es viel seltene Keramik, die ist, ist das wirklich wertvoll, aber es in jedem hat keine Agiotage verursacht. Alles wurde in den wissenschaftlichen Umlauf durch Artikel und Berichte auf Konferenzen still eingeführt, die nur schmalen Experten interessant sind.

Das Gold in Begräbnissen von Scythian ist eine Ausnahme wahrscheinlicher als die Regel. Nomaden - die armen Leute. In landwirtschaftlichen Zivilisationen und in asiatischem satrapies Gold hat im Zentrum die Staatssteuern und Steuern angesammelt. Für Archäologen Zentralasiens, um während einer Jahreszeit 2-3 Kilogramm Gold - übliches Geschäft zu finden. In unserem Handel hat Gebietflüssigkeitsmetall mehr als eine Währung, statt als toter Schatz gehandelt. Gold war virtuell. Damals bereits gab es unbare Zahlungen. Deshalb schätzt Gold in der Produkt- und Münzursache in der Ukraine eine Klangfülle …

hoch

Handkarren leer und voll

Wie viel alles Scythians war? Gemäß Experten haben drei Millionen Menschen in Europa vor 24 Jahrhunderten gelebt. Antike Historiker Strabon und Thucydides erzählen eine Legende der wohl bekannten Kampagne von Scythians, Asien Nachzuschicken. Die Armee ist zum kurzen Überfall gegangen, und … ist in 30 Jahren zurückgekommen. Als Soldaten zurückgegeben nach Hause mit der reichen Produktion, herausgefunden haben, dass ihre Töchter und die Frau in neue Ehen mit Sklaven eingegangen sind und angefangen haben, Kinder zur Welt zu bringen. Blutiger Krieg hat begonnen. Scythians jagen kaum die Frauen weg.Antike Historiker haben Statistik des getöteten in diesem Konflikt - 100 000 (!) Menschen erklingen lassen.

In der Monografie von Yury Grebennikov wird die Eigenschaft 300 kurgannykh Begräbnisse gegeben. Wenn man diesen Wert für einen Durchschnitt für das ganze Gebiet von Scythian in Europa nimmt, hat die Zahl dieser Stämme ungefähr 500 000 gemacht. Die großen Leute, sind viele Zuchtvereinigungen. Herodotus benennt ihre Grenzen auf der olviysky Peripherie und gibt ihnen Namen: Scythians - киллипиды, Scythians - werden kaiserlicher Scythians …

abgehauen

- Der Lebensstandard an Nomaden war immer niedriger, als an landwirtschaftlichen Stämmen. - Yury Spiridonovich hat aufgehört, telefonisch zu sprechen. - das Gold in Handkarren von Zaren ist mehr Ausnahme als die Regel. Scythians hat nicht den ganzen tribespeople begraben. Um eine Begräbniszeremonie auszuführen, war es notwendig, die Masse von gesammelten Anstrengungen zu stellen und einen Haufen der Mittel auszugeben. Scythians über eines des Hunderts Menschen begraben.

- Und andere?

- Andere, die innerhalb von Steppen auf einer Oberfläche behalten sind. Sie wurden von Vögeln und Tieren gegessen. Damit Sie normalerweise begraben haben, war es notwendig, den sozialen Status zu besitzen. Wenn Sie, uns lassen Sie, ein sotnik in der Armee annehmen, ein Deich Ihrer Handkarre sind nicht mehr als ein Meter, wenn Sie in militärische Elite eines Stamms eintreten - werden Tausende Menschen Ihre Grabstätte bauen. Spaten podboyny Löcher zu graben, Körbe die Erde zu tragen, dann крепиду zu tun - um über eine Handkarre die bearbeiteten Steine zu legen. Es gibt Handkarrenhöhe von Scythian sowohl 18, als auch 20 Meter. Im Gebiet von Nikolaev reicht das wohl bekannte Lange Grab in der Höhe von 16 Meter und wird auf einer Achse auf 82 Meter erweitert.

- An Ihnen in der Monografie werden 300 podkurgannykh von Begräbnissen beschrieben. Von allen gefundenen reichen Begräbnissen wurden nur 4 nicht ausgeraubt. Warum solche traurige Statistik? Gold wurde von alten Räubern geplündert?

- Nicht immer. Auf der Scythian Mythologie einer Dusche des gestorbenen Soldaten verlässt einen Körper durch anderthalb Mond. Das sind ungefähr 40 Tage … als im Christentum. Die Seele der Person "absorbiert" während dieser Zeit Images der Waffe, Pferdausrüstung, Waren, Schmucksachen und Bronze coppers - alles, was tribespeople in der Begräbniskamera gestellt hat. Mit dieser Fracht reist sie zu einem immer währenden Frieden. Dinge, die mit dem toten Mann nach 40 Tagen geblieben sind, sind für ihn nicht notwendig. Das Grab wurde von Verwandten abgebrochen, und das ganze Begräbnislager wurde in der Wirtschaft vor dem folgenden Begräbnis verwendet. Die Waffe, Bronze coppers, eisenbewehrte Kaftane, Schmucksachen und wertvolle Tassen hat großen Verbraucher kosten lassen.Auf einer Ansiedlung konnte es nur ein Bronzekupfer geben, das die ganze Sorte verwendet hat.

Sicher konnten Verwandte, Begräbnislager bekommend, seitwärts in die folgende Kamera eingehen und Dingen des ausländischen toten Mannes nützen. Erpresserische Kurse, die eine Steinhypothek umgehen, treffen sich überall …

- Gut. Wie man dann betrachtet, findet von Reichsbegräbnissen der Handkarre von Melitopol, des Dicken Grabes und der anderen Handkarren?

- Leben ist unvorhersehbar. Zufällig ein Stolzieren - Hauptsituationen. Blitzangriffe, Kriege, Clankonflikte. Es gab natürliche Katastrophen, zum Beispiel, einen Wassermangel. Es war notwendig, Vieh zu retten, und es ist dringender откочевывать in anderem Platz. Hier hatte keine Zeit für Handkarren.

- Erzählen Sie bitte, Sie werden 45 Jahre in der kompliziertsten Herausforderung von Feldforschungen beschäftigt, Sie studieren eine Begräbniszeremonie. In Handkarren, zusammen mit Begräbnissen von Scythian, treffen sich viele Einlassbegräbnisse von späteren Kulturen: Sarmatians, геты, Gotha, Hunnen, печенеги, Halbschafe, Tataren … Sie wird müde sein, um Schlagseite zu haben. Alle hatten Begräbniszeremonien. Worin Sie den grundsätzlichsten Unterschied der Kultur von Scythian von Kulturen anderer nomadischer Stämme sehen?

- Scythians im Allgemeinen zu jedem sind nicht ähnlich. Von der Höhe der heutigen Zeit ist es möglich zu sagen, dass die Erfahrung der positiven Zusammenarbeit der aggressiven Steppe mit einer antiken Zivilisation das historische Hauptergebnis ihrer Existenz war. Die nomadische Welt, ist zuallererst, Zerstörer. Scythians hat geschafft, sich antiker Wirtschaft und Kultur Europas harmonisch anzuschließen. Sie haben Rohstoffe nach dem kontinentalen Griechenland geliefert: Sklaven, Brot, Eisen, Vieh. Von Griechen hat die Waffe, die Waren, den ganzen Satz von Handwerkprodukten für das nomadische Leben erhalten.

Scythians in späten Malen mit großen Mengen эллинизировались - hat eine Lebensweise und Kultur von Griechen angenommen. Die nomadische und gesetzte Welt hat fruchtbar koexistiert, einander bereichernd. Ohne die kleinen Konflikte hat natürlich nicht getan, aber sie haben die allgemeinen Umstände nicht beeinflusst. Scythians hat Europa, als Vandalen, Hunnen und andere barbarische Stämme nicht zerstört. Nach ihnen war es nicht notwendige Renaissance, um die verlorenen Werte wieder herzustellen. Die Existenz sie haben im Gegenteil die Adoption jener antiken Ergebnisse gefördert, die und heute das ganze Europa verwendet.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik