Moroz berät - gut, das Flachdrücken des Sprechers zu machen, und er weiß diesen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 710 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(426)         

Der Führer der Sozialistischen Partei der Ukraine Alexander Moroz denkt, dass die passendste Kandidatur zu einer Position des Kopfs der BP Ivan Plyushch ist. Er hat es heute Journalisten auf der Präsentation des Buches "Interview für Sie" erklärt.

"Wenn man aus diesem Gesichtspunkt spricht, welche Aufgabe das vierte Jahr unser Präsident quält, muss es auf dem Kandidaten von Ivan Plyushcha anhalten, weil es alle in den Platz einschließlich des Präsidenten stellen wird", - wurde von A. Moroz erzählt.

Er hat die breite Erfahrung von Ivan Plyushcha und sein Bewusstsein in der ukrainischen Politik bemerkt.

Außerdem betrachtet der ex-Kopf des ukrainischen Parlaments als der würdige Kandidat von Adam Martynyuk, der unten auf Regulierungen der Verkhovna Radas ist, und auch positiv Möglichkeit der Wahl als der Vorsitzende der BP von Alexander Lavrinovich schätzt.

"Ich werde über Litvin nicht sprechen, er wird kaum zu einer Rolle des technischen Sprechers gehen, und wenn es verschieden ist, gibt es viele verschiedene Situationen, die die verschiedene Dose auf - Vergnügen, Wenn man seinen Vorwahlslogan "Litvin nimmt, für das Land Notwendig ist", ist es notwendig, sich, Litvin zu zeigen, warum, aber inzwischen notwendig ist, sehen wir es nicht", - hat A. Moroz betont.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik