Krise: Gefahren und Gelegenheiten

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1487 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(892)         

* B japanisches Wort "Krise"
es wird durch zwei Hieroglyphen,
benanntvon denen einer Gefahrenwert,
trägtund das zweite - "Gelegenheit".

Hier kommt der zweite Monat seltener Tag ohne Nachrichten über die Verminderung der Produktion, eines Halts der Unternehmen, Übertragung von Arbeitern zur unvollständigen Woche und sogar der Personalverminderung aus. Von der Finanzbereichkrise kommt sicher in der echten Wirtschaft hinweg. Gemäß der offiziellen Statistik in der Ukraine geht der dritte Monat hintereinander, von Industrieproduktionen fallend, und im Oktober hat es bereits 19,8 % gestellt. Zurücktreten hat bereits 10 von 12 primären Zweigen der nationalen Wirtschaft betroffen.

Die erste Hälfte des nächsten Jahres wird das schwerste, und Krise wird den größten Verlust gegen das kleine und mittlere Geschäft verursachen. Teilnehmer eines runden Tischs sind zu solchem Beschluss "Geschäft in den Bedingungen der Krise" gekommen, die in Nikolaev торгово - Industrieraum stattgefunden hat. Vertreter von Banken, den Unternehmen, dem Kleinunternehmen, haben unabhängige Experten die Bewertungen der Situation ausgetauscht und haben Gelegenheiten für die Milderung des Schlags der Krise am lokalen Niveau besprochen.

Nikolaev und das Geschäft von Nikolaev müssen verwenden am meisten völlig ist Zeit und jene Gelegenheiten für die Bewahrung des Potenzials der Wirtschaft geblieben, die durch eine Welle gerollt Krise, der Präsident von RTPP des Nikolaevs verlassen werden, ist Gebiet Sergey Vlasenko sicher.

- Heute werden Zeitungen und das Internet mit verschiedenen Schätzungen der Ereignisse in der Wirtschaft überflutet. Nach Ihrer Meinung dafür sollten die Unternehmer von Nikolaev und gewöhnlichen Bürger warten?

- Zuallererst ist es notwendig, dass die echte Krise an uns auf einer Schwelle zu begreifen. Auf - zu den gegenwärtigen schweren Zeiten warten auf uns im Februar - April. Kehren Sie zum heutigen Niveau, durch optimistische Schätzungen - nicht früher zurück als 2010. Und die Pläne die Ausgaben zu bauen, ist es gemäß ihm notwendig.

- Heute ganz häufig Wörter, der, wenn wir Verwirrung des mittleren 90-Töne-x erlitten haben, und heutige Krise zu uns nicht schrecklich ist.

- Dann hat die Krise im grundlegenden die ehemalige Sowjetunion betroffen. So sind entstehendes Geschäft, die traditionellen Unternehmen und privaten Bürger mit der Kraft und den enormen verwendeten Hauptlagern von materiellen Mitteln von der Sowjetunion, der Infrastruktur, usw.

gebliebenist in einem ziemlich guten Staat

gebliebenDie Ereignisse können heute solcher Vergleich beschrieben werden: stellen Sie sich das aus irgendwelchen Gründen, der plötzlich abgekühlte Golfstrom vor. Alle jene Länder, die dank dieses starken Stroms weichen und warmen Winter hatten, werden eine Kältewelle im Fall fühlen, aber die echte Katastrophe wird nur im Winter platzen. Und hier. Der riesige, globale Strom der Finanzstromversorgung in die Ukraine dauernde Zunahme des Grads seiner Wirtschaft, ohne übermäßige Anstrengungen der Macht und des Geschäfts, hat sich beruhigt.

Solche Ereignisse können für ein halbes Jahr nicht ersetzt werden. Leider ist das Zurücktreten im echten Sektor der Wirtschaft unvermeidlich. Zur noch größeren Reue ist die ukrainische Wirtschaft zu schwach und heute ineffizient, um von - unter dem Schlag unter dem ersten abzureisen. Die Wiederherstellung von der Krise wird am wahrscheinlichsten beginnen, nicht früher als die zweite Hälfte des Jahres 2009.

Und, durch Schätzungen von Pessimisten, kann die ukrainische Krise auf zwei - drei Jahre zusammengezogen werden.

- Und alle so, wie stark die Krise die ist in den weiten USA geführt worden, können auf dem Gebiet von Nikolaev schlagen?

- Ja, kaum haben viele nikolayevets notorische Ableitungen von Fannie Mae (nationale Bundeshypothekenvereinigung - FNMA) gekauft oder haben die Investitionen in Handlungen solcher amerikanischen Investitionsbanken als Lehman Brothers gemacht.

Aber kommen Sie auf einer Kette zu uns Bankkrise, die auf den Gesellschaften und den Unternehmen geschlagen ist, die die auf Kreditmitteln gestützten Projekte begriffen haben.

Bezüglich des Anfangs des Novembers (Zeit wenn Interview eingetragen - ein Zeichen eines Redakteurs) waren die größten Probleme an drei Zweigen: Finanzsektor, Immobilien und Metallurgie. Aber es nur diejenigen, die am allermeisten verloren haben. Handel wird bereits durch die Verminderung einer Nachfrage der Verbraucher bis zu einem Ausgang in der unrentablen Arbeit mehrerer Einzelnetze alarmiert. Am wahrscheinlichsten, Verzögerung der Entwicklung des Geschäfts, wird die Verminderung der Produktion weitergehen, und es ist die Personalverminderung. Von hier wieder folgt die Verminderung einer Nachfrage der Verbraucher, die für sich eine Investitionsnachfrage zieht.

Plus dazu bereits Details von Nikolayevshchina:unvermeidliche Abhängigkeit des Transitgebiets auf dem Volumen von Exportströmen. Sehr störende Vorhersagen auf dem landwirtschaftlichen Sektor and:not zu erfolgreiches Jahr im Finanzplan, plus dazu ein Anstieg des Preises von Kreditmitteln ziehen in die Zukunft von vielen kleinen und mittelgroßen landwirtschaftlichen Unternehmen in Zweifel.

In einem kleineren Ausmaß während Krisenzweige, die die Konsumgüter notwendig für das tägliche Leben machen, wird leiden. Essen, zufällige Kleidung, Schuhwerk - Leute verwenden es ständig. Aber hier neues Problem: von - für Versuche des Staates, fiskalisches Druck-Geschäft zu stärken, wird wieder in einem Schatten befehlen. Mit Verlusten im Anschluss an von hier für die Haushaltsmittel und Sozialfonds.

- Mögliche antirezessive Maßnahmen, außer dem Ausführen von Änderungen im Finanzsektor berührend, wird es häufig angeboten, um Innenmarkt zu entwickeln. So weit es möglich ist?

- Sicher heute ist es besonders wichtig, Möglichkeiten des Innenmarktes zu verwenden. Heute gibt es drei Richtungen, in denen der Staat Geschäft unterstützen kann. Und es ist nicht einfach, Verluste vom ineffizienten Management zu ersetzen, und Wettbewerbsfähigkeit sowohl unsere Unternehmen als auch der Staat zu stärken.

Das erste: Regierungskäufe. Sogar nach der unvermeidlichen Kürzung im Verbrauch an Haushaltsmitteln bleibt der Markt von Regierungskäufen zu einem der stärksten - 150-180 Milliarden UAH. Geschäft gehört bereits heute diesem Markt, früher interessant die wenigen viel aufmerksamer. Es ist genug, genaue Regeln einzuführen, und Unternehmer, während der Konkurrenz, werden für die Zunahme der Durchsichtigkeit und Leistungsfähigkeit des Vertriebs von Haushaltsmitteln machen.

Das zweite: setzen Sie Ordnung für die Durchführung von großen Infrastrukturenprojekten fest: Aufbau von Straßen, Brücken, Flughäfen …

- Muss bemerken, dass an mir immer Skepsis des Angebots verursacht hat, mit der Arbeitslosigkeit durch den Aufbau von autobahns zu kämpfen. Geschätzt heute viele für eine Probe ist Roosevelt für diesen Zweck in Arbeitslager eingegangen. Jemand in der Ukraine hat vor, Metallurgen oder Programmierer zu senden, um Brücken zu bauen? Und dann, wenn darauf der Staat genug Geld im sicheren nicht hatte (weil fanden wir jetzt heraus), Jahre, davon, wo sie zur Zeit der Krise übernehmen werden?

- Metallurgen werden einen Job bekommen, weil alle diese Projekte Metall verlangen werden. Und es ist notwendig, sie innerhalb seiner zu begreifen, ist Staat - private Partnerschaft. Die Sache ist, dass das so genannte echte Geld in der Welt weniger nicht geworden ist.Sogar in der Ukraine - hat sich von Banken seit einem Monat von 17 Milliarden zurückgezogen. Und wo man sie in Dollars stellt? Außerdem werden Möglichkeiten der Anziehungskraft von Investitionsmitteln unter dem Ausführen von 2012 EURO weit nicht völlig verwendet.

Schließlich, das dritte, und, wahrscheinlich, ist die wichtigste Richtung zhilishchno - Selbstverwaltungsdienstleistungen. Krise, es nicht nur Chance, Reformen in diesem äußerst schmerzhaften Bereich auszuführen. Weder der Staat, noch die örtlichen Behörden können unbestimmt in einem aktuellen Zustand des Halbzerfalls der Unterkunft und der Kommunaldienstleistungen des Landes nicht behalten. Bedürfnis, die normalen Marktbeziehungen in diesem Bereich zu schaffen, ist vor langer Zeit allen klar. Andererseits heute haben Mittel dieses Marktes dazu sind für das Geschäft besonders attraktiv. Wenn die Unterkunft und der Kommunaldienstleistungsmarkt in Russland 2006 auf 600 Milliarden Rubel geschätzt wurden, kann Ukrainisch, durch konservative Schätzungen ungefähr 50-70 Milliarden UAH machen. Nur die Bevölkerung im letzten Jahr hat ungefähr 18 Milliarden UAH für Dienstprogramme bezahlt. So, sicher, muss der Staat erwartetes Niveau der Konkurrenz zur Verfügung stellen, Einführung von Energiesparentechnologien, usw.

stimulieren

- Das Bessern der Unterkunft und Kommunaldienstleistungsmärkte und in vieler Hinsicht, dem Markt von Regierungskäufen, ist ohne Änderung in der Tätigkeit der Kommunalverwaltung, sowohl Abgeordnete als auch Beamte der Stadt und des Regionalniveaus unmöglich. Diejenigen, die heute Teilnahme in politischen Streiten der Parteichefs zum direktesten lobbyism der "richtigen" Strukturen abwechseln lassen.

- Und noch am Niveau der Kommunalverwaltung gibt es mehr als Chancen, Vereinigung von verschiedenen Kräften zu erreichen, als am Niveau des Staates. Es, sicher, ist es nicht genug aufzuhören, sich von einer Spirale der Krise in der Ukraine als Ganzes aufzudrehen. Plätze von Nona, insbesondere in Nikolaev, ist es möglich, viele Dinge für die Verminderung von Verlusten im sozialen und wirtschaftlichen Bereich zu machen.

- Bei der Initiative des Bürgermeisters von Nikolaev die Gruppe für die Entwicklung der Stadt wird antirezessives Programm bereits geschaffen.

- Es ist wirklich notwendig. Die Hauptsache, dass sich das ähnliche Dokument in die folgende "modische" Behauptung nicht verwandelt hat, oder sind wir Zeugen der Wiederholung "der Parade" von antirezessiven Projekten von allen Fraktionen, das einzige der echter Zweck - Selbstanzeige nicht geworden.

- Ob Sie in Betracht ziehen, was die ukrainische Wirtschaft bereits Immunität gegen politische Krisen hat, schließlich finden sie mit einer beneidenswerten Regelmäßigkeit statt?

- Die Person kann Zeit mit Betonungsbedingungen, aber in der Periode einer Grippenepidemie es fast für 100-%-Garantien es eine lange und ernste Krankheit lange leben. Diese Tatsache, die an uns politische Krise fortsetzt, verschärft sich sehr viel und ohne der negative Prozesse in der Wirtschaft. Heute würde es sehr angemessen sein, für eine Weile die Stundung auf allen Themen zu melden, die society:questions der Sprache, NATO, Geschichte, usw.

spalten

- Wir sprechen über die Krise der ganzen Zweige, aber in auch der Zeit gibt es viele Beispiele dessen, wie große Gegenstände, die Unternehmen und Banken von erfolgreicheren Unternehmern aufgekauft werden. Mittel, Krise ist nicht zu allen gefährlich, jemand hat eine Chance?

- Heute und müssen Morgen sehr günstige Käufe, Verflechtungen und Absorption ausführen, dass Geschäft - Strukturen, die am Vorabend der Krise beträchtliche kostenlose Quellen konzentriert haben. Außerdem ist es sicher, dass auf der Vollziehung der Krise es klar werden wird, dass irgendwelche Weltzentren des Betriebslebens die Registrierung ändern werden, und andere scharf ausführlicher erläutern werden oder schwach werden werden. Ähnliche Prozesse werden stattfinden und bereits stattfinden und in der ukrainischen Wirtschaft.

In auch der Zeit mit der mittelfristigen Aussicht haben sich stärkere Positionen an jenen Unternehmen, wer starke Positionen auf dem Innenmarkt und, in auch der Zeit, erfolgreichen Erfahrung in Auslandsmärkten, Geschäft - Prozesse und Produktion hat, für die internationalen Standards angepasst. Übrigens werden diejenigen, die schaffen werden, in diesen eineinhalb Jahr zu ertragen, den Markt erhalten, der von vielen heutigen Mitbewerbern beseitigt worden ist.

Sie wissen in Japanisch, es erscheint, das Wort "Krise" wird durch zwei Hieroglyphen benannt, von denen eine als "Gefahr" und ein anderer, unter anderem, "Gelegenheit" und "Zufalls"-Sachen übersetzt wird.

Heute bereitet die Industrie- und Handelskammer von Nikolaev, in der Zusammenarbeit mit Kollegen von anderen торгово - Industrieräume, mehrere Angebote und Projekte vor, die genötigt werden, den Unternehmen und Unternehmern des Gebiets von Nikolaev und der anderen Gebiete zu helfen, nicht nur schwere Zeit der Krise zu haben, aber seine Gelegenheiten zu verwenden, um von den Positionen stark zu werden.

Andrey Popovhat

niedergeschrieben
-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik