An Fahrern wird keine Versicherung

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1241 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(744)         

Zukünftig werden Angestellte des Staatsverkehrsinspektorats nicht anfangen, Autoeigentümer für die Abwesenheit der Politik der Pflichtversicherung гражданско - gesetzliche Verantwortung zu bestrafen. Durch die neue Ausgabe des Gesetzes über die Verkehrssicherheit ist es nicht vorausgesetzt, dass ihre Existenz, Der Kommersant kontrolliert werden muss — schreibt Zeitung von Ukraine. Wie die Ausgabe bemerkt, wird eine Versicherung nur während des Überprüfungsübergangs, während der Überfahrt der Grenze und Aufziehenprotokolle auf dem Verkehrsunfall überprüfen. Solche Situation, gemäß Versicherern, wird zum Fallen des Marktes der Autoversicherung führen.

Gestern ist die Gesetzzahl 586-VI "Über die Modifizierung von einigen Taten bezüglich der Verbesserung der Regulierung der Beziehungen im Bereich der Sicherheit des Verkehrs" in Kraft getreten. Gemäß dem Dokument, der Operation von Fahrzeugen ohne Politik der Pflichtversicherung гражданско - wird gesetzliche Verantwortung (OSGPO), und für seine Abwesenheit die Strafe an einer Rate 25-50 nicht offiziell verboten steuerpflichtige Minima des Einkommens von Bürgern (425-850 hryvnias) werden auferlegt.

Dennoch die Größe einer Strafe, die von 0,5 bis 1 Minimum (8,5-17 hryvnias) gemacht ist. Der Artikel 21 des Gesetzes "Über die Pflichtversicherung Grazhdansko — Gesetzliche Verantwortung von Eigentümern von Landfahrzeugen" wird auch geändert. Frühere Angestellte des Staatsverkehrsinspektorats müssen Politikexistenz während der Autooperation auf der Straße kontrollieren. Jetzt trägt das Gesetz vor, um GAI OSGPO Existenz nur während des Ausführens der technischen Staatsinspektion, durch Aufziehenprotokolle auf Übertretungen der Regeln des Verkehrs und der Registrierung von Materialien auf dem Verkehrsunfall zu überprüfen. Wenn man Grenze wie zuvor durchqueren wird, wird die Existenz am Autoeigentümer der Politik von OSGPO durch den Öffentlichen Grenzdienst überprüft.

Gemäß dem Bewegenden (transport)-Versicherungsbüro in der Ukraine werden ungefähr 11 Millionen Autos, von ihnen eingeschrieben ungefähr 35 % werden versichert.In neun Monaten der aktuellen Jahr-Versicherer verkauft 4,537 Millionen Policen für die Summe von 844,849 Millionen hryvnias (der durchschnittliche Preis von 186 hryvnias), ersetzt - 314,046 Millionen hryvnias.

Versicherer erklären Abzug des Punkts auf Pflichtüberprüfungen von Policen durch die übermäßige Last des Personals von GAI. "Wird das Auto wegen des Mangels an einem Aufkleber auf einer Windschutzscheibe nicht aufhören, obwohl von einer Versicherung fehlen Sie, kann dieselben Sanktionen verursachen, sowie die Abwesenheit der Rechte oder des Registrierungszertifikats, - spricht der vize Präsident von SK von "Ask" Elena Masharo. - es wird geschlossen, durch den die Miliz keine Mittel das hat, um alle aufzuhören. Wenn ein Fahrer Verkehrsregulierungen verletzt, und ein anderer keinen Aufkleber hat, wen man anhält? Sicher würde es gut sein, wenn Inspektoren von GAI Politikexistenz beobachten würden, aber Versicherer stimmen sogar solcher Ausgabe des Gesetzes zu, weil jetzt im Allgemeinen niemand Policen überprüft".

"In der Verordnung von Yury Lutsenko gab es diesen Punkt, aber in seinem Gesetz ist es nicht erschienen. Die Strafe kann ohne Dokumente einschließlich der Politik ausgeschrieben werden, aber GAI haben das Recht, die Autoangestellten nur bei der Verkehrsübertretung der Regeln aufzuhören", - bemerkt der Kopf von einem von Versicherern. Am 29. November 2007 hat der Stellvertretende Innenminister Michail Korniyenko die Bestellnummer 451 genehmigt, mit dem den Personal von GAI genötigt hat, der unter der Kontrolle zum Kopf der Abteilung von GAI des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten Sergey Kolomiytsu während der Aufsicht über den Verkehr ist, um Existenz an Fahrern von Policen von OSGPO und Versicherungszertifikaten "Green Card" zu kontrollieren. Der Personal von GAI musste Autos aufhören, auf denen es keinen logogram über die Existenz der Versicherungspolice gibt.

Als bemerkt "Kommersant - die Ukraine", werden Teilnehmer des Marktes, der darauf gehofft ist, von Pflichtkontrollen von OSGPO als gemäß ihren informellen Vorhersagen 2009 im Zusammenhang mit Finanzkrisenvolumina von Preisen zu befestigen, auf einem Drittel abnehmen. "Bis drei - werden vier Monate von 60 % von klassischen Versicherungsgesellschaften Bankrott am Rande sein. Am Ende von 2010 auf dem OSGPO Markt wird es 15 Gesellschaften geben, - der Vorsitzende des Aufsichtsrats von NASK "Oranta" Oleg Spilka spricht. - ich zwinge die Kollegen, die bereits jetzt OSGPO Zolltarife erheben wollen. Es muss nicht früher vorkommen als 2010. Es ist unmöglich, Revision auszuführen, während dieser Typ der Versicherung umfassend nicht verdienen wird, weil wir wieder Kunden erschrecken werden und außerdem politische Spekulation" beginnen wird.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik