In Nikolaev wird es eine neue Schlittschuhlaufeisbahn geben!

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1118 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(670)         

Und damit den Hockeyspielern von Nikolaev und allen Anhängern von Wintersportarten kann … Staatsprogramm der Entwicklung des Hockeys in der Ukraine helfen. In seinem Fachwerk in diesem Jahr hat sich die Schlittschuhlaufeisbahn in Donetsk, und neue Eisarenen in Kherson, Kalushe und Kharkov geöffnet, bis sich das Ende des Jahres öffnen wird. Und im nächsten Jahr, in Übereinstimmung mit dem Programm, müssen neue Schlittschuhlaufeisbahnen in 12 Städten der Ukraine einschließlich in Nikolaev, dem Präsidenten der Regionalföderation des Eishockeys, dem Abgeordneten des Stadtrats gebaut werden, den Igor Bolotov angezeigt hat. Jedoch waren es nicht die letzten freudigen Nachrichten, über die der Haupthockeyspieler des Gebiets erzählt hat.

Weil das Hockeydatum von Nikolaev auf die eigene Weise am 31. Oktober 2008 ein Urlaub wird. An diesem Tag auf dem Treffen des Allgemeinen Kongresses der Föderation des Hockeys der Ukraine der Nikolaev ist die Regionalföderation des Eishockeys das volle Mitglied der Föderation geworden.

Nikolayevtsa - der Präsident der Regionalföderation des Eishockeys, der Abgeordnete des Stadtrats Igor Bolotov, der verantwortliche Direktor der Regionalföderation Vladimir Stoyanov und der vize Präsident der Regionalföderation Dmitry Omelchenko - hat Nachrichten begriffen, sowie ziemen sie sich für echte Männer, aber in der Seele hat triumphiert: das Hockey von Nikolaev ist zur nächsten Runde der Entwicklung gekommen.

Außerdem für heute unter der Schirmherrschaft vom Nikolaev passiert die Regionalföderation des Eishockeys auf einem Eisfeld unserer Eis laufenden Eisbahn seit dem September den Pokal des Turniers des Schwarzen Meeres, das zum Ende beim Tag der Befreiung von Nikolaev von Deutsch - faschistische Angreifer kommen wird.

6 "südliche" Mannschaften nehmen am Turnier teil: HK "Katran" und "Sonnental 2" von Odessa, HK "Dnepr" (Kherson), HK "Legion" (eine nationale Mannschaft der Krim) und auch zwei Mannschaften von Nikolaev - MHK "Nikolaev" und "Orion".Und Richterspiel von Hockeyspielern - amator Vladimir Klimenko (vorsitzender Richter), Alexander Bukatin (Richter) und Vladimir Stoyanov (der Richter, der Richter - der Informant, der Geschäftsführer von Konkurrenzen).

- Der Impuls zur Hockeyentwicklung in Nikolaev wurde zweifellos durch das Erscheinen in unserer Stadt einer Schlittschuhlaufeisbahn gegeben, - Vladimir Stoyanov spricht. - lassen es auch für diesen Zweck, aber zum Beispiel an Einwohnern von Odessa nicht wirklich angepasst werden die Situation ist deshalb noch schlechter sie mit dem Vergnügen spielen an uns. Wir sind zu freundlichen Begriffen vor langer Zeit und mit hersonets, wer auch an uns Spiel, zu uns und der Krim zusammengezogen wurde.

Allgemein allmählich wird Nikolaev besser bekannt auf "der Hockeykarte" die Ukraine - MHK Anfang "von Nikolaev", der bereits zu anderen Städten für die Teilnahme in Hockeyturnieren einlädt. Gemäß I.Bolotov hat der Beitrag darin sowohl dem Bürgermeister Vladimir Chaika als auch den Abgeordneten des Stadtrats gebracht, die Hockeyentwicklung in unserer warmen südlichen Stadt fördern. Aber wichtig "verantwortlich" für solche Beliebtheit ist nikolayevets, die Hockey spielen, und die Kräfte und Mittel für die Entwicklung dieses "Spiels von echten Männern" nicht bedauern.

Und obwohl in der Gegenwart amatorsky Hockeymeisterschaft der Ukraine Nikolaev nicht präsentiert wird, auf dem MHK "Nikolaev" im Anschluss an das Turnier wird sicher erklärt, I.Bolotov spricht.

Jedoch gibt es eine mehr notwendige Bedingung für die Teilnahme in Hockeyturnieren - MHK Berufsniveauzunahme "von Nikolaev". Und es ist ohne Zustrom für das "frische Blut" unmöglich. Jetzt schwankt das Alter von Hockeyspielern von 25-ти bis 50-ти Jahre - Mannschaften, die schwierig sind, sich mit der Jugend, obwohl unser, zweifellos zu bewerben, haben eine Erfahrung.

Und die Eishockeymannschaften von Nikolaev können von "der Zwischenstaatsbürgerschaft" prahlen: MHK "Nikolaev" werden vom Kanadier Brian Lyuty gespielt, den das Schicksal an Nikolaev, und in "Orion" - Tscheche Jan Mimra gebunden hat. Aber die Jugend ist gleich viel notwendig, Igor Bolotov und Vladimir Stoyanov sprechen.

- Nach der Öffnung der Staatsschlittschuhlaufeisbahn werden wir sicher DYuSSh auf dem Hockey - ohne es haben das Hockey von Nikolaev wird keine Zukunft haben. Nachdem der ganze Hockeyspieler von 5 Jahren erzogen werden sollte, um jedes Jahr den folgenden Satz in der Hockeysportschule zu erklären, und in ungefähr 8 Jahren es das erste Ergebnis geben wird. Es ist schließlich mindestens seit 15 Jahren wichtig, hinter denen das ukrainische Hockey - nach der Vereinigungsunordnung zurückgeblieben ist, die dieser Sport nicht entwickelt hat, - spricht I.Bolotov.

Das Beispiel von Kherson, wenn in 7 Jahren nach der Schlittschuhlaufeisbahn, die junge Hockeyspieler öffnet, gefordert werden und in Russland, und sogar in Kanada, ist bezeichnend. Obwohl, anscheinend, in diesen Ländern zu Wintersportarten wozu Hockey Sorgen auch, erwartete Aufmerksamkeit schenken. Aber Kherson ist es von Nikolaev, so absolut nah, um ganz wirklich seine Erfahrung der Ausbildung von jungen Hockeyspielern unter unseren Bedingungen aufzunehmen. Die Hauptsache, die eine neue Schlittschuhlaufeisbahn verhindert hat, nichts in Nikolaev zu erscheinen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik