Der Nikolaev BYuT und das Staatskomitee des Geschäfts wird sich für den Kampf gegen die Bestechung

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 839 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(503)         

Bei der Initiative des Abgeordneten der Leute von BYuT Roman Zabzalyuk zusammen mit dem Vorsitzenden der Darstellung des Staatskomitees der Ukraine bezüglich der Durchführungspolitik und des Geschäfts im Nikolaev Gebiet Valery Vetrov basiert das langfristige Programm. Seine Essenz ist, dass auf der Grundlage von öffentlichen Regionalindustrien spezielle Gruppen, in die Rechtsanwälte und Abgeordnete - Unternehmer von regionalen und Stadträten sicher hereingehen, geschaffen werden.

Die Aufgabe dieser Gruppen ist Durchführung der dauernden Überwachung der Einhaltung der Gesetzgebung im Bereich des Geschäftsvolumens, der Identifizierung von Fällen der Bestechung durch Beamte und Missbräuche der offiziellen Position von ihrer Partei und auch das Sammeln von Angeboten bezüglich Änderungen in den relevanten Gesetzen und Statuten.

Für das ausführliche Anweisen und eine Erklärung der Kernprinzipien dieser Arbeit an der Ordnung von Roman Zabzalyuk am Samstag, dem 15. November wurde das große Seminar, an dem 66 Menschen teilgenommen haben, gehalten. Roman Emelyanovich ist in Nikolaev besonders für die Teilnahme in diesem Seminar angekommen. Er hat persönlich seine Teilnehmer angeredet, sie auf diesem äußerst dringenden und wichtigen Problem begeistert, und hat ihnen auch über die letzten politischen Ereignisse und Position von BYuT bezüglich ihrer erzählt, berichtet eine Presse - Dienst BYuT im Gebiet von Nikolaev.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik