Yushchenko hat Tymoshenko am intellektuellen Niveau

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 776 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(465)         

Der Präsident Victor Yushchenko kritisiert das Kabinett und die Verkhovna Rada für die Unterschätzung einer Rolle des geistigen Eigentums in der Entwicklung der nationalen Wirtschaft.

Er hat darüber erzählt, Staatssicherheits- und Verteidigungsratssitzung öffnend.

"Dieser Bereich wird weder als die Regierung, noch als das Parlament als eine starke Quelle auf der Entwicklung und Stabilisierung des Innenwirtschaftsmarktes nicht betrachtet... Es gibt eine Unterschätzung durch den Staat einer Rolle des geistigen Eigentums in der Entwicklung der nationalen Wirtschaft", - hat Yushchenko erzählt.

Nach seiner Meinung sind die Hauptprobleme auf dem Schutz und der Entwicklung des intellektuellen Bereichs Nichtgebrauch der verfügbaren Kapazität der Ukraine und ungenügenden Leistungsfähigkeit der Tätigkeit des Staatssystems des gesetzlichen Schutzes des geistigen Eigentums.

Der Präsident hat auch eine Reue festgesetzt, die zu diesem Bereich in Investitionen von Ukraine nicht ankommen.

Wie es am Ende des Oktobers berichtet wurde, hat das Komitee der Verkhovna Radas bezüglich der Wissenschaft und Ausbildung das Kabinett vorgeschlagen, gleichförmige Hauptexekutivautorität im Bereich des geistigen Eigentums zu schaffen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik