Das Rathaus von Nikolaev hat aktiv Entwicklung von antirezessiven Maßnahmen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 806 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(483)         

Gemäß der aktuellen Gesetzgebung der Ukraine, der Entscheidung des Stadtrats vom 11. November 2008 Nr. 30/2 in Nikolaev wird die Arbeitsgruppe auf Fragen von Vorzugshandlungen auf der Verhinderung von negativen Folgen einer Wirtschaftskrise in Nikolaev geschaffen. Der Bürgermeister Vladimir Chaika führt es persönlich an. Darüber meldet eine Presse - Dienst des Exekutivausschusses von Nikolaev der der Abgeordneten von Leuten sowjetischen Stadt.

Ein Teil der Gruppe war auch: Abgeordnete des Bürgermeisters Yu. Ich. Granaturov, V. I. Bondarenko, V. K. Novozhilov, A.Zh. Zhenzherukh, T.A. Yablonovskaya, Abgeordnete des Stadtrats, Leiter der unveränderlichen Vizekommissionen, Leiter von Regierungen von Gebieten, Leiter von Abteilungen des Exekutivausschusses der der Abgeordneten von Leuten sowjetischen Stadt.

Die angegebene Entscheidung des Stadtrats hat die Liste der Richtungen auf der Einführung von Angeboten bezüglich der Entwicklung des antirezessiven Programms von Nikolaev genehmigt:

Öffentliche Zustimmung, Beschäftigung, Investitionen, Selbstverwaltungsmanagement, Recht und Ordnung, Kleines und mittleres Geschäft, Umgebungsschutz, Ressourcenschonend, Wasserversorgung und die Kanalisation, die Energieversorgung, die Gasversorgung, die Hitzeversorgung, die Festen Haushaltsabfälle, die Kommunikation, der Transport, die Gesundheitsfürsorge, die Ausbildung und die Ausbildung, der Soziale Schutz der Bevölkerung, Dorozhno - transportieren Wirtschaft, Aufbau und Unterkunftreparatur, Körperkultur, Sportarten, Verbesserung, Kultur, Massenmedien, Verbesserung, Landgebrauch, Architektur und Stadtplanung, usw.

Gemäß dieser Liste, Abgeordneten des Bürgermeisters, dem Leiter von Regierungen von Bezirken der Stadt, müssen Köpfe von Abteilungen des Exekutivausschusses der der Abgeordneten von Leuten sowjetischen Stadt entwickeln und bis am 01.12.08 persönliche Angebote bezüglich Wege der Verhinderung von negativen Folgen der Krise machen.Angebote müssen innerhalb desselben Begriffes zur Arbeitsgruppe auf der Entwicklung des antirezessiven Programms und von Abgeordneten des Stadtrats und auch Leitern der Unternehmen und der Organisationen aller Formen des Eigentumsrechts vorgelegt werden.

Seit zwei Wochen müssen die erhaltenen Angebote bearbeitet und für die Rücksicht des Stadtrats vorgelegt werden.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik