Das Hauptstadion hat ein Feld mit einer künstlichen Bedeckung, im Betrag von fünfundsiebzigtausend Euro

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 7701 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(4620)         

Am Samstag, dem 29. November, am Stadtkernstadion, das in einer Bühne der Rekonstruktion, des neuen Fußballfeldes - mit einer künstlichen geöffneten Bedeckung ist. Der Bürgermeister Vladimir Chaika, der direkt von einem Hockeymatch zwischen MHK "Nikolaev" und der nationalen Mannschaft der Krim "Legion" zu einer Tasse des Schwarzen Meeres angekommen ist, die "der Golfstrom" mit der Kerbe 4:3 zum Ende mit einem Sieg von Einwohnern der Krim in LX gekommen ist, hat Vertreter bekannt gemachtMASSENMEDIEN mit der Gegenwart und der Zukunft der Hauptstadtsportarena.

Also, es hat versichert, dass die Rekonstruktion des Stadions zum Ende 2010 kommen wird, ohne auf jede Weltfinanzkrise so nur 2009 zu schauen - wird M durch 7 Millionen hryvnias von Kapitalanlagen gemeistert.

Das neue Feld hat sich noch innerhalb des Feierns 100 - die Jahrestage des Fußballs von Nikolaev geöffnet.

Die Kosten eines feinen künstlichen Rasens "5-го Generationen" werden in der anständigen Summe ausgedrückt - fünfundsiebzigtausend Euro, auf dieser Bedeckung der Produktion Hollands, Kalendermatchs der Meisterschaft der Ukraine und in 2-й, und in 1-й Ligen ausführend, sind ziemlich möglich. Seine Dimensionen sind gemäß UEFA Voraussetzungen. Das Feld wird bald "Infrastruktur" bekommen: im nächsten Jahr Umkleideräume, der phytobar wird gebaut, die Tribünen, die heute 300 Plätze numerieren, werden sich ausstrecken.

Der Gouverneur Alexey Garkusha, der Bürgermeister Vladimir Chaika hat sich herzlich bei Baumeistern von JSC Telets-VAK (der Generaldirektor A. Valeev) bedankt, den direktesten Teil im Prozess der Geburt eines neuen Fußballfeldes, und auch - S. Kibzuna und N. Pykhtin nehmend.

Über die Zwecke und Probleme der künstlichen Arena und ihrer allgemein, bestehen darin darauf "Erwachsene, und Kinder" haben rund um die Uhr einen Ball gesteuert, hat der Stadtbesucher, der ex-Bürgermeister Kiews Ivan Saly, der Master von Sportarten der UdSSR, des bekannten Spielers in der Vergangenheit der Mannschaft von Nikolaev von Mastern A. Norov, des geehrten Baumeisters der Ukraine Anatoly Valeev und der jüngste Schüler von SDYuSShOR auf dem Fußball Maxim Murza gesprochen.

Diplome vom Exekutivausschuss der der Abgeordneten von Leuten sowjetischen Stadt wurden von Angestellten erhalten, die besonders ein Rühren am Aufbau von JSC Telets-VAK und dem Präsidenten der Stadtföderation des Fußballs verursacht haben, hat Leonid Maly den Pokal Siegern der beendeten Überlegenheit der Stadt auf dem Fußball - der Kapitän von "NIANAT" übergeben.

Der symbolische Schlüssel von neuem fizkulturno - ein sich verbessernder Komplex hat seinem Direktor V. Bendarik passiert.

Der erste Schuss für die Absicht, "" sie, den Gouverneur und den Bürgermeister ausgepackt, mit allgemeinen Anstrengungen gestellt.

Darauf war die Eröffnungsfeier abgeschlossen, aber die Leute haben sich nicht zerstreut: im Jonglieren durch einen Ball Kinder von SDYuSShOR auf dem Fußball und danach hat das freundliche Match zwischen dem Stier — den VAK und NIANAT Mannschaften begonnen haben, die Sachkenntnis gezeigt. Es hat auch mit der Rechnung geendet, in der, wie gewöhnlich, wir eine Attraktion - 1:1 haben.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik