Das Justizministerium machte zwei Fachnotare von Nikolaev für die niedrige Berufsqualifikation untauglich?

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1250 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(752)         

Für systematische Übertretungen der aktuellen Gesetzgebung und des Schadens, der Bürgern und dem Staat zugefügt ist, hat das Justizministerium Zertifikate von 9 Notaren annulliert. Der Justizminister Nikolay Onishchuk hat darüber im Anschluss an die Ergebnisse des Treffens der Kommission auf der Rücksicht von Fragen bezüglich der Annullierung von Zertifikaten rechts für den Beruf durch die notarielle Tätigkeit berichtet, die am 27. November im Justizministerium stattgefunden hat.

Infolge der Inspektionen, die durch die Landjustizpflege ausgeführt worden sind, wurden systematische Übertretungen durch die untauglich gemachten Notare von Voraussetzungen der Gesetzgebung an der Kommission von notariellen Handlungen und auch ihrer niedrigen Berufsqualifikation gefunden, wird auf dem Beamten ein Web - eine Seite des Justizministeriums der Ukraine berichtet. Insbesondere die Übertretung durch Notare von Bestimmungen des Landes, der Familie, der Zivilgesetze der Ukraine und des Gesetzes der Ukraine "Über einen notariate" wird offenbart.

Gemäß dem Justizminister werden Zertifikate 5 privaten Notaren annulliert: 2 - vom Gebiet von Zhitomir, auf 1 - vom Nikolaev, Odessa und den Gebieten von Kharkov, und auch 4 Staatsnotaren: 2 - vom Gebiet von Chernigov, auf 1 vom Gebiet von Nikolaev und Sevastopol.

Ausgaben "Verbrechen. Ist nicht da" ihm wurde nachgefolgt, um sich mit Hauptjustizministerium im Gebiet von Nikolaev in Verbindung zu setzen. Dort hat berichtet, dass das Justizministerium das Zertifikat an Ekaterina Marchuk, dem Notar des Notarbüros des Staates Bereznegovatsky, und an Anatoly Krinitsky, dem privaten Notar (Die Stadt von Nikolaev notarieller Bezirk) ausgewählt hat. Der Grund der Beraubung des Zertifikats - eine Übertretung des Gesetzes, wurde nicht nachgefolgt, um ausführlichere Information zu erfahren.Leider haben wir auch nicht geschafft, sich mit den untauglich gemachten Notaren in Verbindung zu setzen und zu erfahren, ob sie dabei sind, gegen diese Entscheidung zu protestieren.

Insgesamt seit dem Anfang von 2008 hat das Justizministerium 12 Zertifikate auf dem Recht annulliert, mit der notariellen Tätigkeit beschäftigt zu sein. Zum Vergleich: 2007 des Rechts, mit der notariellen Tätigkeit beschäftigt zu sein, wurden 9 Notare beraubt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik