Yushchenko hat zu verantwortlich für die Beziehungen mit Russland

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 847 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(508)         

Der Präsident der Ukraine Victor Yushchenko hat den Bevollmächtigten Botschafter der Ukraine in der Russischen Föderation zu Konstantin Grishchenko der Spezielle Vertreter der Ukraine auf der Entwicklung der Beziehungen mit der Russischen Föderation ernannt.

Darüber wurden Journalisten auf einer Anweisung im Sekretariat des Präsidenten vom Sekretär des Staatssicherheits- und Verteidigungsrats Raisa Bogatyreva berichtet, sich auf die relevante Verordnung des Präsidenten beziehend.

Kommentare zu dieser Verordnung machend, hat K.Grishchenko auf derselben Anweisung bemerkt, dass heute nicht alles in Ukrainisch - die russischen Beziehungen, und zuallererst ganz richtig ist, "ist nicht alles in einer Klangfarbe unserer Beziehungen ganz richtig".

Zur gleichen Zeit gemäß dem Botschafter, wenn, besonders in den Bedingungen der Krise, die Ukraine und Russland zusammen notwendige Maßnahmen ergreifen, wird es die Chance beiden Ländern geben, um es mit den kleinsten Verlusten zu verlassen.

K.GRIShchENKO hat auch hinzugefügt, dass beide Länder viel über die Leistungsfähigkeit neues geschaffenes Ukrainisch - die russische interministerielle Gruppe arbeiten sollten. Getrennt hat er bemerkt, dass die ukrainischen Regierungsbehörden mit der gleichförmigen Linie handeln müssen, so dass "wir für die Entscheidung, statt für eine Erschwerung" alle Fragen gearbeitet haben.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik