Im Turnier von Nikolaev des Gedächtnisses von V. Chornovil

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 939 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(563)         

In Nikolaev im Verwaltungssportpalast auf der physischen Ausbildung und dem vollukrainischen Sportturnier gemäß Greco - der römische Kampf, der dem Gedächtnis des Helden der Ukraine gewidmet ist, hat Vyacheslav Chornovil stattgefunden.

Dort ist Athleten von 1992-1993 Jahr der Geburt von 25 Gebieten und den Städten der Ukraine angekommen.

Auf der Parade der Öffnung habe ich ein Orchester gespielt, Teilnehmer wurden beim Vizepolizeipräsidenten des Regionalsportmanagements V. Ginkul, der Haupttrainer der jungen nationalen Mannschaft der Ukraine A. Savchenko, der Leiter von regionalem Rukh Yu begrüßt. Didenko.

Sieger des Turniers sind Dmitry Hmelnenko (42 Kg, SDYuSShOR, NVUFK), Vadim Melnik (46 Kg, Genau), Ivan Lazarets (50 Kg, Bereznoye), Vitaly Halimsky (54 Kg, SDYuSShOR, NVUFK), Alim Osmanov (58 Kg, die Krim), Alexey Bogdanyuk (63 Kg, Vinnytsia), Alexey Volynshchikov (69 Kg, SDYuSShOR), Sergey Evchev (76 Kg, Odessa), Alexander Kudrin (85 Kg, SDYuSShOR, NVUFK), Alexander Marinchuk (St. 100 Kg, Vinnytsia) geworden.

Sieger und Preisträger werden durch Tassen, Diplome und Medaillen mit dem Image von V. Chornovil zuerkannt. Der Biatron Sportklub (Direktor Alexander Romanyuk), die Regionalföderation von Greco - der römische Kampf (Präsident Anatoly Romanyuk) und SDYuSShOR (Direktor Konstantin Vasilyev) hat Turnier organisiert. Hilfe und Finanzhilfe wurden vom Bürgermeister von Nikolaev Vladimir Chaika und Regionalsportmanagement (Chef Alexander Sadovsky) gegeben. Genau hat der richterliche Ausschuss, der vom geehrten Trainer der Ukraine Konstantin Vasilyev geführt ist, Konkurrenzen gehalten.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik