Litvin wird zum Sprecher

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 811 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(486)         

Vladimir Litvin wird zum Vorsitzenden der Verkhovna Radas gewählt.

Für 244 gewählte Abgeordnete. In besonderen 3 Abgeordneten von PR, 154 - BYuT, 40 - "Unserer Ukraine", 27 - KPU, 20 - hat der Block von Litvin gestimmt.

Stimme hat offene Abstimmung stattgefunden. Die Einführung von Kandidaten ist durch das Ohr geschehen. Nasheukrainets Yury Karmazin hat an das Projekt von Alexander Omelchenko über die Wahl als der Vorsitzende von Vladimir Litvin erinnert.

"Als diese einzige legitime Entschlossenheit, die eingeführt wird, der einen ganzen Rest hat, ist er überzeugt, dass wir diese Nominierung unterstützen müssen", - hat der Abgeordnete erklärt.

Der regionale Alexander Efremov hat zur gleichen Zeit dass es nicht die edinsvenny Entschlossenheit und nicht der einzige Kandidat bemerkt. Es hat daran erinnert, dass seine Partei den Kandidaten von Alexander Lavrinovich vorgeschlagen hat.

"Aber wir nicht sprechen darüber... Aus unserem Gesichtspunkt ist es notwendig, zuerst zu erzählen, ob es eine Koalition gibt, die bereit ist, Verantwortung zu übernehmen, die im Staat vorkommt", - hat das regionale erzählt.

"Ohne irgendetwas gegen Vladimir Mikhaylovich zu haben, können wir nicht an der Fragenbehauptung so teilnehmen", - hat Efremov erklärt.

So hat Alexander Lavrinovich die Kandidatur zurückgezogen.

Nach der Stimme hat Lavrinovich Litvin das Management des Parlaments gegeben.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik