Heute auf der Sitzung des Stadtrats hat über "Bomben" und einen misstrauischen Umschlag für den Abgeordneten Mudrak

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 844 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(506)         

Auf der zweiten Plenarsitzung 31 - oh haben Sitzungen des Stadtrats, der heute in Nikolaevsk den Klub des Lehrers, der Bürgermeister Vladimir Chaika passiert, der ganzen Gegenwart zu Day Saint Nikolay - ein Urlaub gratuliert, der durch das Recht betrachtet werden kann und Tag von Nikolaev schließlich wie die Geschichte sagt, wird die Stadt zu Ehren davon heilig genannt. Die Spitzenbeamten des Staates, gemäß dem Bürgermeister, bereits Satz zu den Stadtbehörden die offiziellen Briefe mit Glückwünschen.

Der Bürgermeister hat gesagt, dass heute das Leistungskonzert mit der Teilnahme bekannter Leute von Nikolayevshchina an 17:00, Fonds stattfinden wird, von dem dem Ausführen des Willens im Krankenhaus von Regionalkindern zugeteilt werden. In 14:00 die Day St. wird Nikolay von Kindern - Waisen und Kinder von dürftigen Familien in Nikolaevsk das Kreativitätshaus bestimmt. Morgen an 16:00 wird die Öffnung eines Stadtneujahrsbaums (der, gemäß dem Bürgermeister, geführt, "um sich für die sehr kurze Zeit" vorzubereiten), stattfinden. Und am 25. Dezember wird der Empfang des Bürgermeisters im Gebäude des Exekutivausschusses der der Abgeordneten von Leuten sowjetischen Stadt stattfinden.

Der Bürgermeister hat bemerkt, dass die Reparatur des Zimmers des Exekutivausschusses der Stadt, die der Abgeordneten von Leuten (von - dafür sowjetisch ist, was wirklich, und es notwendig war, einen Treffpunkt von Sitzungen zu übertragen, dass in Selbstverwaltungs-коллегиум, im Klub des Lehrers), abläuft. Stuckformstücke, die ", wie Bomben, Schalen gehangen haben", wurden von Wänden und einer Decke entfernt, und konnten jederzeit, grob das Sprechen, zu jemandem auf dem Kopf zurückgehen.

- Auf der Vizemacht, - zum Spaß hat von einem von witzigen Abgeordneten des Bruchteils der Partei von Gebieten geklungen.

Der Bürgermeister von Nikolaev Vladimir Chaika hat dem Abgeordneten von BYuT Oleg Mudrak gratuliert, hat es Blumen und ein Umschlag übergeben.

- Ich weiß nicht, dass in diesem Umschlag, den Vladimir Ivanovich (Vladimir Korenyugin - der Sekretär des Stadtrats von Nikolaev - ein Bus) dort gestellt hat, - der Bürgermeister bemerkt hat. - vielleicht, dort Glückwunsch. Ich habe nicht gelesen.

- Ich habe nicht in Betracht gezogen, - Alexander Zholobetsky (Grüne Partei) hat ätzend gescherzt.

Vladimir Chaika hat auch berichtet, dass im Unterhaltungszentrum von Taubstummen (Überfahrt des Straßengartens und Skorokhodovas) fünf Computer heute präsentiert wurden.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik