Tymoshenko hat sich bereits dafür entschieden, eine Position des Premierministers

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 783 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(469)         

Die Premierministerin Yulia Timoshenko verlässt keinen Posten des Premierministers, der Kopf der neuen Regierung wird noch nicht ernannt.

Sie hat es auf Luft des Fernseh-Kanals von Ukraine Programm von Shusterlive erklärt.

"Selbst wenn zu mir es sehr schwer wird und ich es alles werde verlassen und abreisen wollen, um mich zu erholen, den ich nie übrigens machen werde, bin ich nicht im Stande, es zu tun", - hat sie erklärt.

Tymoshenko hat erinnert, was, selbst wenn sie vom Parlament entlassen wird, sie zu einer Erfüllungsaufgabe vor der Wahl der neuen Regierung bleibt.

"Ich will bemerken - ich tue alles, was ich an der Position tun kann. Wir alle, von Und bis mich, verstehen, wir wissen, wir tun. Wir hatten solche Fälle, als die Premierminister Papiere geworfen haben und gegangen sind - dann sind sie Präsidenten geworden - aber ich werde den Posten nicht verlassen", - hat Tymoshenko erklärt.

"Es kann kein Land ohne die Regierung geben - viele träumen davon, aber es wird nicht sein", - hat sie gesichert.

Früher in derselben Übertragung von Tymoshenko habe ich den Präsidenten genötigt, in von einer Rate abzureisen, und es habe ich Bereitschaft ausgedrückt, den Stuhl dem neuen Kopf der Regierung zu geben.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik