Der Minister des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine Yu. Lutsenko gratuliert aufrichtig den Milizsoldaten von Nikolaev zu einem Berufsurlaub

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 771 }}Kommentare:{{ comments || 2 }}    Rating:(467)         

Im Auftrag des Ausschusses des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten und von sich persönlich der Minister des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine Yury Lutsenko aufrichtig und warm gratulierte Arbeiter und Veteran von Strafverfolgungskörpern, ihren Familien in einem Berufsurlaub - Tag der Miliz der Ukraine.

Yury Lutsenko im Glückwunsch hat bemerkt, dass die achtbare Tätigkeit der ukrainischen Miliz zu jeder Zeit durch einen Funken der Güte, der Justiz, des Glaubens von Landsmännern in der Behauptung des Rechtsgrundsatzes und des heimischen Staates bemerkt wurde.

"Schwere Miliz tägliches Leben fordert von jedem von Ihnen hoch Professionalismus, Musterdisziplin, Grenzmobilmachung von Kräften, unveränderlicher Bereitschaft für die Selbstaufopferung, die Hilfe zu denjenigen, die gekommen sind, um sich zu beunruhigen. Es ist tief sicher, dass Ihre Hingabe zum Geschäft, Fähigkeit, Schwierigkeiten und Hindernisse zu überwinden, zuverlässiger Charme des Lebens, der Gesundheit und der Sozialfürsorge der ukrainischen Leute sein wird, wird vor ungesetzlichen Eingriffinteressen des Staates schützen", - wird es in einem Glückwunsch des Ministers gesprochen.

"Aufrichtig wünschen wir Sie, liebe Kollegen, Ihren Eingeborenen, schließen eine gute Gesundheit, die Welt, das Glück, den Nutzen und das Wohlbehagen.

Lassen Sie Ergebnisse von vorherigen Jahren eine Basis der neuen Erfüllung in der Berufstätigkeit werden, und Mut und Mut verlassen Sie nie! ", - Yury Lutsenko hat allen Strafverfolgungsoffizieren gewünscht.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik