In Pervomaisk wird jeder für Fälschungen von Wahlen nicht bestraft, während Yanukovych Pshonke, - die Rechtsanwältin Tatyana Montyan

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 3742 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(2247)         

Jeder wird für Fälschungen bei parlamentarischen Wahlen auf fünf «nicht bestraftProblem»  Majoritätsbezirke.

Solche Meinung wurde der ukrainische Rechtsanwalt, der öffentliche Aktivist von Tatyana Montyan während ausgedrücktdas Internet - Konferenzen in der Ausgabe «editionCrime. Ist NICHT PRÄSENTIEREN»

Gemäß ihr, das Ex-Haben keines Kandidaten von der Einheitlichen Opposition auf Bezirksnr. 132 Arkady Kornatsky jetzt anderer Ausgang, außer, wie man auswärts als die Familie des Allgemeinen Anklägers der Ukraine ist, führt Victor Pshonki dagegen Krieg.

- Ich kenne Kornatsky seit 2004. Ich habe versucht, es zu schützen, wie gekonnt hat. Aber die Familie von Pshonki führt dagegen Krieg. Es sie wollen daran Länder auswählen, unter denen es Granitablagerungen gibt. Gegen das Staatsbüro des Bezirksstaatsanwalts—Krieg zu führenwie? Bis Pshonki Vertrauen des Präsidenten genießen, können sie schaffen, die wollen, - hat Montyan erzählt.

Sie hat das in der Ukraine solcher Mechanismus der Annahme «bemerktoperateslegitimate» Entscheidungen: dass der Präsident gelöst hat, wird sein.

- Diejenigen, die daran treuhänderisch bleibt, ob es, Pshonki oder Lavrinovich sein, können schaffen, die wollen: Reformen zu fehlen, politische Gegner und so weiter zu plündern. Hier werden Sie nichts machen. Nikitkina (Lyudmila, ehemaliger Finanzdirektor der geöffneten Firma «Kornatsky' agrofirm» - PN) sitzt die Geisel in Kiew im Gericht. Geschäft wird vom Richter Burdela geführt, der im Allgemeinen auf allem, um zu spucken, er alle beurteilt, die gegen die Macht - der Rechtsanwalt überzeugt ist.

- Deshalb tut Kornatsky, der auswärts sitzt, weil es besser ist, dort zu sein, als in einer Vorprobenjugendstrafanstalt richtig. Und dafür, was man ihn bringt, wird Pshonki als - нибудь finden und wird absolut auf allem spucken, - sie hat beigetragen.

Bezüglich der Probe auf dem kriminellen in der Beziehung von Nikitkina aufgeregten Fall, dass Tatyana Montyan in Betracht zieht, ist es allem klar, dass es die bloße Zügellosigkeit ist.

- Alles, was notwendig war, - um Kornatsky im Parlament nicht anzunehmen, dass, eigentlich, und gemacht wurde. Und weil sich die Opposition darüber besonders—nicht sorgtsie übergaben alle diese fünf Bezirke, was Kornatsky tun muss, außer, wie man auswärts sitzt? - der Rechtsanwalt hat erzählt.

Sie hat betont, dass alles für Fälschungen von Wahlen auf Bezirksnr. 132, wer «bestraft werden mussIch bin in System gekommen, und ich habe angesichts des ganzen Landes das Ergebnis von gewonnenem Kornatsky für den verlorenen Kornatsky» geändert.

- Travyanko (Gouverneur "ab das Laster", der ex-Kandidat in нардепы von PR—muss PN bestraft werden), der klares Geschäft, all das hat sich organisiert, bestrafter Kruglov sein muss (Nikolay, der Gouverneur - PN), wer all das geschützt hat, und von Pshonki bestraft werden müssen. Aber es ist absolut klar, dass es nicht geschieht. Mitglieder der Hauptwahlkommission, die unter dieser Zügellosigkeit unterschrieben haben, müssen bestraft werden. Aber wieder - wird niemand, weil Regeln in diesem Land vor langer Zeit nicht arbeiten, bestraft, - Tatyana Montyan hat erklärt.

Sie hat hinzugefügt, dass die Opposition kein Recht darüber besonders hat, um, weil «empört zu seinsie sind nicht empört, wenn Übertretungen in ihrem Vorteil» geschehen.  

Wir, werdenerinnern nach Ereignissen in окружкоме Nr. 132 im Fall des letzten Jahres von hundert Menschen  gefordert  auf dem Lenin Square im Verzicht von Nikolaev des Gouverneurs Nikolay Kruglov und des Chefs von UMVD der Ukraine im Nikolaev Gebiet Valentin Parsenyuk.

Марченко Елена


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik