Der Müllkippe von Nikolaev wird jetzt durch neue "Raumschiffe"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 832 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(499)         

Für den Dienst der Reihe von Nikolaev von festen Haushaltsabfällen durch die Stadtbehörden wurde die neue Ausrüstung gekauft. Seine Arbeit, Journalisten heute, am 29. Dezember, gebracht zu einer Stadtmüllkippe zu zeigen.

- Die ganze Ausrüstung der russischen Produktion, - der Direktor der Abteilung der Unterkunft und Kommunaldienstleistungen, hat der Abgeordnete Bürgermeister Vladimir Novozhilov erzählt. - das sind zwei schwere Planierraupen des Werks von Chelyabinsk, der Ausgräber schwer (Würfelkapazität - 0,67), schwere schwere Last KAMAZ, der Kipper mit einer Kapazität von 12 Würfeln. Gesamtkosten - ungefähr 2,5 Millionen hryvnias.

Die ganze Ausrüstung wurde getrennt während des ablaufenden Jahres gekauft. Für das letzte einige Zehnenjahre "war es, es scheint außerhalb Gelegenheiten".

- Leute haben geglaubt, dass die Machtstadt ihnen ins Gesicht gesehen hat, - hat g - N Novozhilov erzählt. - oder sie haben an jenen Planierraupen 25-30 - Sommervorschrift gearbeitet, oder heute ist es moderne Ausrüstung, in der es auf - Mensch angenehm einfach ist, diesen Ausgräbermaschinenbedienern und Planierraupenfahrern zu arbeiten.

Nach der Demonstration der gekauften Ausrüstung hat sich der Bürgermeister von Nikolaev Vladimir Chaika dafür entschieden, es zu prüfen. Es ist in ein Jagdhaus von einem von Ausgräbern gekommen, die im "Schöpflöffel" die Erde gesammelt sind, und hat es in einen Lastwagenkörper geladen. "Als im Raumschiff", - hat der Bürgermeister die Eindrücke geteilt.

- Die Ausrüstung, die wir für unsere Reihe erworben haben, wird in der Welt anerkannt, obwohl es Russisch, - der Bürgermeister bemerkt hat. - es sehr modern, lenksam. Schenken Sie Aufmerksamkeit, die ich praktisch ohne Ausbildung des Ausgräbermaschinenbedieners operieren konnte, weil dort wörtlich Sie einen Steuerknüppel als eine Maus auf dem Computer operieren.

Vladimir Dmitriyevich hat betont und die Wirtschaft dieser Autos. Schließlich für den ganzen Tag verbraucht dieser Ausgräber nicht mehr als 30 l des Brennstoffs.

Für ungefähr Hundert Meter von einem Platz, wo dort Präsentation passiert hat, erstrecken sich jene Autos, die auf TBO bedient wurden früher wurden ausgestellt. Im Vergleich mit der Marke neuer Transport schaut dieses Zeug ganz traurig und schlecht.

- Wir im nächsten Jahr werden es bestellen. Wir werden es Reserve, - die Bürgermeisterversprechungen haben. - besonders wenn diese Ausrüstung von 25 Jahren gearbeitet hat. Es hat noch die Quelle.

Für diesen Zweck vom Stadtbudget werden einige Tausende von hryvnias gefunden.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik