Der Minister der Verteidigung Yury Ekhanurov hat bemerkt, dass am Pflanzenaufbau von Nikolaev von Korvetten noch überhaupt

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 978 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(586)         

"Leider, noch echte Quellen der Finanzierung des Anfangs der Leistung des Teils von Arbeiten nach dem Design des Schiffs der Klasse "Korvette", sehe ich nicht. Das ganze für Arme zugeteilte Geld, geht das Verteidigungsministerium durch praktisch queren zum Ministerium der Industriepolitik und der Nationalen Raumfahrtbehörde der Ukraine durch", - der Minister der Verteidigung der Ukraine hat Yury Ekhanurov am 27. Dezember berichtet, mit einer Dienstreise in Sevastopol seiend.

Gemäß ihm wurde es geplant, dass das Design des Schiffs der Klasse "Korvette" abgeschlossen sein wird und im Fall 2009 es möglich sein wird herunterzukommen, um an seinem Aufbau zu arbeiten. Jedoch haben die Abgeordneten von Leuten des parlamentarischen Profilausschusses Sorge über einen Kurs der Durchführung des Korvettenprogramms ausgedrückt, berichtet eine Presse - Dienst des Verteidigungsministeriums der Ukraine.

Trotz seiner hat Yury Ekhanurov erklärt, dass alle Arbeiten gemäß der Liste des Aufbaus der Korvette durchgeführt werden, die vom Kabinett der Ukraine genehmigt ist.

Wir werden daran erinnern, dass das Komitee der Verkhovna Radas bezüglich der Staatssicherheit und Verteidigung vorgeschlagen hat, früher das Programm des Aufbaus der militärischen modernen Schiffe der Klasse "Korvette" zu akzeptieren. Die Schiffe dieser Klasse müssen die alten Schiffe ersetzen, die in die Ukraine von der Sowjetunion gekommen sind und, noch voyenno - Seestreitkräfte der Ukraine angenommen werden.

Gemäß dem Programm müssen 14 Schiffe der Klasse "Korvette" die alten Schiffe ersetzen. Wahrscheinlich werden diese Schiffe auf einem der Schiffsbauwerke von Nikolaev gebaut.

Die geschätzten Kosten eines solchen Schiffs machen ungefähr 250 Millionen Euro.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik