Das Kabinett von Ministern hat das Konzept der Entwicklung des Seehafens von Ochakov

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 874 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(524)         

Büro der Minister hat das Konzept der Entwicklung des Tiefwasserseehafens von Ochakov für die Periode bis 2017 genehmigt. Es wurde vom Verkehrsminister und den Kommunikationen Iosif Vinsky in einem Glückwunsch eines Neujahrs Angestellten des Zweigs des Meeres und Flusstransports erklärt. Es ist möglich geworden, wie sie in einem Glückwunsch, nur dank einer genauen Position des Ministeriums und der richtigen Strategie der Entwicklung sagen.

Auch der Minister hat bemerkt, dass Arbeiten am Aufbau eines Tief-Wasserschiffkurses "Donau-Schwarzes-Meer" im aktuellen Jahr fortgesetzt wurden, ist der Aufbau von mehreren Umladungskomplexen in den ukrainischen Häfen abgeschlossen, und wird auch als 8 neue Investitionsprojekte, 3 von denen - Aufbau von Behälterterminals betrachtet.

Einen Glückwunsch beendend, hat Iosif Vinsky bemerkt, dass als der Seestaat der Ukraine die unerschöpflichen potenziellen und großen Gelegenheiten hat. Heute werden Vorbedingungen für die Verwirklichung aller Reserven der Staatsbetriebe geschaffen, die Strategie der Entwicklung von Seehäfen der Ukraine für die Periode bis 2015 wird entwickelt und genehmigt. Dank dieser Strategie auf dem Markt der ukrainischen Hafentätigkeit wird es die beteiligten internationalen Händler, fähig geben, um Entwicklung der neuen Infrastruktur von Häfen zur Verfügung zu stellen, berichtet eine Presse - Dienst des Verkehrsministeriums und der Kommunikation.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik