V. Lusta: "Der Präsident der Ukraine Victor Yushchenko"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 820 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(492)         

Am 23. Dezember die Sitzung des Politischen Rats des Nikolaevs Regionalorganisation des Gleichförmigen Zentrums hat im Anschluss an die Ergebnisse der Arbeit 2008 stattgefunden.

Auf der Ratssitzung, dem Vorsitzenden der Organisation von Nikolaev des Gleichförmigen Zentrums sprechend, hat Vladimir Lusta dass jetzt in Reihen der Partei mehr als fünfzigtausend Menschen, die Regionalorganisation ganz mehr als anderthalb tausend Menschen bemerkt. Die Organisationen insgesamt administrativ - Landeinheiten des Gebiets, легализированы sechzig primäre Zellen werden geschaffen. Die Regionalorganisation, sowie als Ganzes die Partei, eine der wenigen politischen Kräfte, wer am Vorabend der Behauptung von Schnellwahlen zu irgendwelchen politischen Prozessen bereit war.

Bezüglich einer Situation im Staat hat der Vorsitzende der Organisation bemerkt, dass die Wirtschaftskrise in einem größeren Maß durch überstürzte Handlungen von Beamten und einigen politischen Kräften im Parlament provoziert wird, die das Funktionieren des Premierministers - der Minister der Ukraine Yu unterstützen. Tymoshenko. Darüber meldet eine Presse - Dienst des Nikolaevs Regionalorganisation "Gleichförmiges Zentrum".

Auf dem Glauben von V. Lusti der Präsident der Ukraine muss Victor Yushchenko das Einflusszentrum während der Krise werden.

Das Handeln, Mitglieder des politischen Rats des Nikolaevs Regionalorganisation des Gleichförmigen Zentrums, hat positiv sowohl Parteiaufbau als auch Arbeit mit der Bevölkerung geschätzt.

Nur durch die Wahrheit und pragmatischen Handlungen ist es möglich, unsere Zukunft zu bauen - sind der Vertreter des Gleichförmigen Zentrums überzeugt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik