Am Vorabend von Urlauben haben Diebe des Ersten Mais den Geschäftseigentümer ohne Geld

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 828 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(496)         

Experten haben wiederholt Bürger gewarnt, dass die Wirtschaftskrise einen bestimmten Anstieg des Verbrechens verursachen wird. Der Minister von Inneren Angelegenheiten, die Yury Lutsenko auch an Bürger mit einer Bitte gerichtet hat, in einer Frage der Lagerung eines großen Geldbetrags zuhause sorgfältiger zu sein, weil es gefährlich ist. Wohnungen, in denen große Geldbeträge versorgt werden, werden noch öfter Gegenstände für kriminelle Eingriffe.

Also, am 25. Dezember in Pervomaisk von der Wohnung des Geschäftseigentümers der Seite 1977 des Jahres der Geburt durch die Auswahl an einem Schlüssel wurden fünftausend 400 US-Dollar und eintausend UAH gestohlen. Die Summe des Schadens hat einundvierzigtausend 540 UAH gemacht. Trotz der ergriffenen Maßnahmen Übeltäter wurde ihm nicht nachgefolgt, um noch zu finden. Die Untersuchung wird getragen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik