In Pervomaisk Milizsoldaten, die erfahren sind, um gegen den menschlichen Schwarzhandel

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1321 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(792)         

Am 10. Juni 2008 habe ich Schnittausbildung in der Stadt Pervomaisk des Gebiets von Nikolaev für die Stadt und lokalen Regionalpolizeiinspektoren auf der menschlichen Schwarzhandelgegenwirkung passiert. Ausbildung wird vom Lyubistok Fonds zusammen mit dem Management der Zivilsicherheit der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev innerhalb des Projektes "Ein Austausch der Erfahrung im Bereich der gegen den menschlichen Schwarzhandel geleiteten Initiativen zur Verfügung gestellt: Politik und Praxis".

Das Problem der Ausbildung war, Bewusstsein von Teilnehmern bezüglich der Gegenwirkung zu den Verbrechen zu vergrößern, die mit dem menschlichen Schwarzhandel verbunden sind, lokale Polizeiinspektoren für die Informationsarbeit mit der Bevölkerung zu erziehen. Während der erhaltenen Information von Lehrteilnehmern darüber, wie man recruiters offenbart, die mit der ungesetzlichen Tätigkeit im Territorium des Gebiets zum Zweck des Exports von Leuten auswärts beschäftigt sind. Inspektoren haben Sachkenntnisse in der Identifizierung von Opfern des menschlichen Schwarzhandels, einer Bewertung ihres Seelenzustandes und Voraussetzungen gewonnen. Teilnehmer haben die Regierung, Strafverfolgungseinrichtungen und öffentlichen Organisationen untersucht, die mit diesem Problem weiter direkten Opfern des menschlichen Schwarzhandels arbeiten, für die notwendige Hilfe durch sie - medizinisch, gesetzlich und psychologisch zu erhalten.

Teilnehmer der Ausbildung haben Interesse zu einem Problem, erhobenem Niveau von Kenntnissen in Fragen bezüglich, solches Phänomen wie menschlicher Schwarzhandel gezeigt. Im Feedback hat menschlichen Schwarzhandel als raue Menschenrechtsverletzung definiert und hat Bereitschaft für die Zusammenarbeit auf der menschlichen Schwarzhandelverhinderung ausgedrückt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik