Gazprom verlangt von der Ukraine, 470 Dollar

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 799 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(479)         

Der offizielle Vertreter von JSC Gazprom Sergey Kupriyanov hat erklärt, dass die Ukraine für das russische Benzin zu Marktpreisen zahlen muss.

"Gazprom" hat immer besessen und besitzt alle notwendigen Mächte, um mit der Ukraine als zu verhandeln, übrigens und ungefähr Zehnen andere Staaten - Käufer des russischen Benzins", - wurden von Kupriyanov Journalisten am Freitag erzählt, zeigen Interfax an.

Gemäß ihm ist die Position "Gazprom" auf solchen Verhandlungen immer mit einer Position des Präsidenten und der Regierung Russlands gleichförmig.

"Insbesondere es ist, dass Russland und die Ukraine zu den Marktbeziehungen im Gasbereich gehen müssen. Wenn Gaspreis, den "Gazprom" an die Staaten Osteuropas liefert, das in die Ukraine, in mir Viertel 2009 benachbart ist, ungefähr 470 Dollar für das Tausend CBM macht, und die Ukraine Marktpreis für Benzin bezahlen muss", - hat Kupriyanov erklärt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik