Pshonka hat den Ankläger des Gebiets von Vradiyevsky für die "unzulängliche Leistung von Aufgaben"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 6964 }}Kommentare:{{ comments || 5 }}    Rating:(4190)         

Am Dienstag, dem 2. Juli hat die Ordnung des Allgemeinen Anklägers der Ukraine Victor Pshonki für die unzulängliche Leistung der funktionellen Aufgaben im Bereich, Aufsicht der Rechtmäßigkeit zu sichern, als sie eine Folge durch Strafverfolgungskörper ausgeführt hat, den Ankläger des Gebiets von Vradiyevsky des Nikolaevs Gebiet Sergey von Mochalko entlassen.

Darüber hat in einer Presse - Dienst des Staatsbüros des Bezirksstaatsanwalts

berichtet

Außerdem wie bemerkt, in der Abteilung, auf Bitte vom Allgemeinen Ankläger im Gebiet von Nikolaev der Personal der Zentralverwaltung des Anklägergeneralbüros der Ukraine im Zusammenhang mit einem widerhallenden Verbrechen auf 29 - ist der Sommereinwohner des Gebiets von Vradiyevsky und der Ereignisse, die am 1. Juli 2013 stattfinden, abgereist.

Weil früher es, der Abgeordnete der Leute der Ukraine Gennady Moskal berichtet wurde, der an das GPU Management mit der Voraussetzung angeredet istan die Bereichsmannschaft von Nikolaev von Fachermittlungsbeamten zu senden für die volle Kontrolle der Tätigkeit der Miliz und der Hilfe in der Enthüllung von Verbrechen. So hat er Vertrauen das festgesetztnach Vergewaltigung in Vradiyevke der Präsident der Ukraine muss Victor Yanukovych den Chef der Miliz von Nikolaev Parsenyuk und der Gouverneur von Nikolayevshchina Nikolay Kruglov entlassen.

Es, ist in der Nacht vom 2. Juli bekannt Leute haben Regionalabteilung im Vradiyevke getragen auch verstreut, und «Steinadler» Ich bin rechtzeitig bereits auf dem leeren Quadrat erschienen. Auch wir werden das erinnern Die Einwohner von Vradiyevki sind Krieg zur Miliz gegangen - abgerissenes Regionalabteilungstor, hat das Gebäude eines Fensters und der offiziellen Autos eingeschlagen, die Stehen in der Nähe waren. So im Regionalmanagement der Miliz hat dass die große Mehrheit von Leuten unter der regionalen Abteilung erklärt sind betrunken gewesen.

Wir, werden gemäß dem Chef der Abteilung des Bezirks Vradiyevsky von Inneren Angelegenheiten, der Milizenoberstleutnant bemerkenVitaly Sinitsky, während Kollisionen im Vradiyevke 10 Polizisten haben gelitten.

Weil es bereits, berichtet wurdenach Nachtereignissen der Innenminister hat sich von einer Position des Hauptmilizsoldaten des Nikolayevshchina Parsenyuk entladen, und auch Chef von Vradiyevsky Regionalabteilung der Miliz Sinitsky. 

Марченко Елена


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik