Das Sekretariat des Präsidenten klagt Yu an. Tymoshenko, die Probleme in den Gasbeziehungen aufwerfen, wurde dadurch im Frühling 2005

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 736 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(441)         

Der Vizepräsident des Sekretariats des Präsidenten Roman Bezsmertny klagt den Premierminister - die Ministerin Yulia Timoshenko an, die Probleme in den Gasbeziehungen aufwerfen, wurden dadurch sogar im Frühling 2005 gestellt. Er hat es heute Journalisten, dem Korrespondenten von RBC - Berichte von Ukraine erklärt. Er hat das am Anfang 2005 Yu erklärt. Tymoshenko hat ehemalige Maßnahmen der ukrainischen und russischen Seite bezüglich der Versorgung von Benzin in die Ukraine zerstört. Auch er hat dass im Frühling 2005 Yu hinzugefügt. Tymoshenko hat persönlich den Leiter von "Ukrtransgaz" dieser Zeit beauftragt, Gasdurchfahrt nach Europa zu blockieren. Jedoch, gemäß ihm, hat nur das persönliche Eingreifen des Präsidenten nicht erlaubt, es zu machen.

R. Bezsmertny nimmt das bezüglich heute Yus an. Tymoshenko hat bestimmte Maßnahmen mit der russischen Seite auf einem bestimmten allgemeinen Image einer Frage der Durchfahrt von Benzin und seinen Kosten für die Ukraine. "Wenn es nicht Einordnung, Nichtprofessionalismus der Regierung ist", - hat er erzählt. Er hat auch hinzugefügt, dass, wenn solche Einordnung besteht, GPU diese Frage studieren muss.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik