Vladimir Chaika ist in der hellen Zukunft des Gebiets von Nikolaev

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 825 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(495)         

Auf dem heutigen eine Presse - haben Konferenzen im Rathaus, das Aussichten der weiteren Tätigkeit des Fußballklubs "Nikolaev", der Bürgermeister von Nikolaev Vladimir Chaika gewidmet ist, erklärt, dass es in der hellen Zukunft unseres Gebiets überzeugt ist und Gegenwart erzählt hat, die das Vertrauen davon und auf dem Treffen am Premierminister - der Minister der Ukraine festgesetzt hat.

"Hoffnungsfrühlinge ewig, und die Stadt von Nikolaev und das Gebiet von Nikolaev werden nicht überleben und werden leben", - hat Vladimir Chaika auf dem Treffen an Yulia Timoshenko erklärt.

Wir werden daran erinnern, dass am 15. Januar in Kiew die Sitzung der Premierminister - der Minister der Ukraine Yulia Timoshenko mit Gouverneuren und Bürgermeistern der Regionalstädte, auf denen es auch den Bürgermeister von Nikolaev Vladimir Chaika gab, stattgefunden hat. Es scheint, dass an Eindrücken von Vladimir Dmitriyevich über eine Reise noch seit langem und wahrscheinlich genügen wird, ist er dabei, darüber auf allen folgenden Handlungen zu erzählen. So, wird darüber sein, was man auf der Stadtratsitzung …

spricht
-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik