Tymoshenko wurde durch schlechte Träume mit "dem Mann"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 800 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(480)         

Der Premierminister - die Ministerin Yulia Timoshenko hat dass sie zweimal auf dem Treffen des Staatssicherheits- und Verteidigungsrats erklärt, der "gezwungen" ist", auf dem Gasmarkt Ukrgazenergo und Rosukrenergo zurückzugeben.

Sie hat darüber auf Luft des 5. Kanals erzählt.

"Nachdem wir 2008 Ukrgazenergo gereinigt haben und Rosukrenergo beschränkt haben, hat gefolgert, dass der Staatssicherheits- und Verteidigungsrat zweimal und ich all das gezwungen haben, zurück zurückzukehren", - hat Tymoshenko bestimmt.

"Und Sie wissen, dass, als es eine Gaskrise gab, jeder den Staatssicherheits- und Verteidigungsrat nicht gesammelt hat. Aber als wir jetzt alle Bestechungsvermittler entfernt haben, sammeln Sie am Freitag den Staatssicherheits- und Verteidigungsrat, und bereits wir wird rufen, um Rechenschaft abzulegen, warum wir jetzt Rosukrenergo gereinigt haben", - hat der Premierminister betont.

Außerdem Kommentare zu Zweckdienlichkeit des Übergangs zur formular Berechnung des Gaspreises machend, hat Tymoshenko erzählt: "Wir haben genau das aufgezählt Formular-Annäherung ist jetzt in die Ukraine günstig".

"Es gibt die Chance uns, von subjektiver Preiskalkulation abzuweichen. Von Weihnachtenerwartung als das Letzte Urteil abzuweichen, wenn es notwendig ist, Gaspreis zu gründen", - hat sie bemerkt.

"Ungefähr in drei Wochen vor dem Neujahr, der Mann, der die Tordrehungen ich ständig träumen. Welches Jahr hintereinander. Jetzt haben wir seit 10 Jahren absolut Beziehungen vorausgesagt", - hat Tymoshenko erzählt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik