In Russland hat Lieblingssache gemacht - um für die verletzte Unschuld auszugeben und in die Ukraine

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 739 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(443)         

Das Außenministerium der Russischen Föderation wird bezüglich Schätzungen der Europäischen Kommission bezüglich der Krise im Gasbereich verwirrt.

Wie in der Abteilungsinformation und der Presse das russische Außenministerium gegeben hat, wurde es vom Vizeaußenminister Russlands Alexander Grushko auf einer Sitzung mit dem Hauptvertreter der Kommission der EU in Moskau Marko Franco erklärt.

"Während des Gespräches hat der russische Vizeaußenminister Verwirrung im Zusammenhang mit einigen Schätzungen ausgedrückt, die vom Management der Europäischen Kommission "auf Spuren" Krise im Gasbereich festgesetzt sind, der durch die Nichterfüllung durch die Ukraine seiner Transitverpflichtungen verursacht wurde", - wird in der Nachricht gesprochen.

Am 20. Januar der Präsident der Europäischen Kommission José Manuel Barroso hat erklärt, dass Russland als der zuverlässige Lieferant von Benzin und die Ukraine - sein zuverlässiger transitor nicht betrachtet werden kann.

"Benzin, das von Russland befreit wird, wird Benzin nicht versichert, das durch die Ukraine, - nicht versichert", - Zh geliefert wird. Barroso hat erzählt. "Auch es ist die objektive Tatsache", - der Präsident der hinzugefügten Europäischen Kommission. Er hat bemerkt, dass von dieser Tatsache es notwendig ist, Bedürfnis nach Europa zu verstehen, um volle Diversifikation zur Verfügung zu stellen, die Diversifikation der Länder - Lieferanten, Transitwege und Energiemittel zur Verfügung stellen muss, die von der Europäischen Union verwendet werden.

So am 20. Januar fehlt der Beauftragte der Europäischen Union für die Macht, die Andris Pibalgs erklärt hat, von den Tatsachen der unerlaubten Auswahl an der Gasukraine nach dem 31. Dezember 2008. Gemäß ihm nach dem 31. Dezember 2008 ist das ganze Volumen des durch Russland erklärten Benzins mit den auf der ukrainischen Partei eingeschriebenen Daten zusammengefallen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik