Gewollt, um in Nikolaev auf Entscheidungen des Staatssicherheits- und Verteidigungsrats und der Nationalen Räte …

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 794 }}Kommentare:{{ comments || 2 }}    Rating:(481)         

Das Anklägergeneralbüro hat die Entscheidung des Nationalen Rats im Fernsehen und Rundfunkübertragung eher der Informationssicherheit der Ukraine unterstützt. Darüber meldet eine Presse - Dienst GPU.

Der nationale Rat bezüglich des Fernsehens und im Brief an den Allgemeinen Ankläger Alexander Medvedko sendend, hat Dankbarkeit für die Unterstützung seiner Entscheidungen im Garantieren der Informationssicherheit der Ukraine ausgedrückt.

Wir, werden am 21. März 2008 der Nationale Rat gemäß der Staatssicherheits- und Verteidigungsratsentscheidung "Über dringende Handlungen erinnern, um Informationssicherheit der Ukraine" und des Gesetzes der Ukraine "Über das Fernsehen zu sichern und" verpflichtete Versorger zu übertragen, um aufzuhören, mehr als 30 Auslandsprogramme weiterzugeben, der Inhalt Anpassung an Voraussetzungen der Gesetzgebung der Ukraine braucht, jedoch wurde diese Entscheidung wirklich durch mehrere regional, Stadt und Regionalräte blockiert.

Einschließlich die Unstimmigkeit mit der vom nationalen Rat getroffenen Entscheidung, wurde auch von den Abgeordneten von Nikolaev ausgedrückt.

Bereits gibt es Beispiele dessen, wie die Büros des Anklägers anderer Gebiete auf ähnliche Adressen reagieren. Also, das Büro des Anklägers des Gebiets von Zaporozhye hat einen Protest auf der Entscheidung des Stadtrats vom 8. Oktober desselben Jahres "Über das Weitergeben der russischen Fernsehkanäle in den Kabelnetzen von Zaporozhye und dem Schutz der Rechte auf Einwohner von Zaporozhye auf der Information" gebracht.

Über irgendwelche Proteste vom Nikolaev das Büro des Regionalanklägers inzwischen ist es nichts, obwohl hörbarDer nationale Rat der Ukraine hat im Anklägergeneralbüro der Ukraine und bezüglich des Ermessensmissbrauchs der Körper von Nikolaev der Kommunalverwaltung und auch Eingreifens zum Bereich der Kompetenz des grundgesetzlichen Körpers im Bereich des TV und der Radiorundfunkübertragung gerichtet, die der Nationale Rat ist.

Aber während die russischen Fernseh-Kanäle fortsetzen, in Kabelnetzen von Nikolaev übertragen zu werden. Auf - sichtbar, gewollt, um in Nikolaev auf Entscheidungen von everyones dort den Staatssicherheits- und Verteidigungsrat und die Nationalen Räte …

zu spucken
-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik