Tymoshenko: wer sich mit den Internetverträgen mit dem Gazprom

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 900 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(540)         

Der Premierminister - der Minister der Ukraine Yulia TYMOSHENKO erklärt, dass Gasverträge zwischen der Ukraine und Russland, das in Moskau am 19. Januar unterzeichnet ist, im Internet davon erschienen sind, von einer Mannschaft eines Präsidenten der Ukraine Victor YUSHCHENKO zu geben.

Sie hat es am 23. Januar auf Luft des Fernseh-Kanals von Ukraine erklärt.

Der Premierminister - der Minister hat betont, dass diese Verträge Charakter von vertraulichen Dokumenten haben, und die Regierung ihr Detail nicht bekannt geben konnte.

Gemäß Yu. Tymoshenko, Dokumente direkt nach dem Unterzeichnen wurden dem Präsidenten der Ukraine übertragen. "Verträge wurden sofort dem Präsidenten und seiner Mannschaft übertragen, und der Präsident und seine Mannschaft haben sofort diese Verträge im Internet gedruckt", - hat Yu erzählt. Tymoshenko.

So hat sie bemerkt, dass die Dokumente, die online angeschlagen worden sind, ursprüngliche Kopien sind. "Dort wird alles Wort für Wort geschrieben, wie ist", - der Premierminister - hat der Minister erzählt.

Der Premierminister hat erklärt, dass Anforderungen der Vertraulichkeit von Gazprom gestellt wurden. Es ist seine unveränderliche Praxis in den Beziehungen mit allen Ländern, die durch die Wettbewerbsexistenz auf dem europäischen Markt mit der Nordsee und den afrikanischen Norderzeugern von Benzin verursacht sind.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik