Russland, und ohne Öl - der Zwerg ist groß: in Moskau sind erschrocken, dass die Ukraine das Öl des Schwarzen Meeres

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 669 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(401)         

Das Außenministerium der Russischen Föderation ich habe von der ukrainischen Partei verlangt, Entwicklung mehrerer Öl-Und-Gasgebiete im Schwarzen Meer als ihre rechtliche Stellung aufzuhören, wird noch nicht definiert.

Gemäß der ankommenden Information führen die ukrainischen Gesellschaften zusammen mit den Gesellschaften der Drittländer jetzt aktive Entwicklung der Öl-Und-Gasgebiete auf einem Bord des Schwarzen Meeres, insbesondere um die Strukturen des so genannten "Subbotins".

Außerdem wird die Entwicklung von Mitteln von Benzin um den Raisings der so genannten "Pallass" geplant.

"Die russische Seite schenkt Aufmerksamkeit, dass die angegebenen Gebiete ein Thema des Verhandlungsprozesses zwischen der Russischen Föderation und der Ukraine auf der Unterscheidung eines Festlandsockels und einer exklusiven Wirtschaftszone im Wassergebiet des Schwarzen Meeres sind. In dieser Beziehung glauben wir, dass die angegebene Tätigkeit ungesetzlichen Charakter hat und angehalten werden muss", - wird das russische Außenministerium, erweitert am Freitag in Moskau in der Anmerkung der Abteilung der Information und der Presse erzählt.

Die Quelle in der Regierung der Ukraine hat Voraussetzungen des russischen Außenministeriums absurd genannt.

"das Seeölfeld von Subbotinsky wird innerhalb des ukrainischen Teils eines Bordes des Schwarzen Meeres gelegen, und der perspektivische Pallas Square, der wirklich zur gleichen Zeit im russischen und ukrainischen Territorium ist, wird von niemandem, - der Gesprächspartner der bemerkten Agentur entwickelt.

Der Beamte hat daran erinnert, dass "Chernomornaftogaz", die einzige ukrainische Gesellschaft, die die Öl-Und-Gasgebiete innerhalb des ukrainischen Teils eines Bordes der Schwarzen Meere und Meere von Azov meistert, früher an russischen "Gazprom" mit dem Angebot gemeinsam gerichtet hat, um den Pallas Square zu entwickeln.

"Die ukrainischen Gesellschaften haben keine Ausrüstung und Technologien für die Arbeit an der Seetiefe des Pallas Square, um die 500 Meter macht", - hat der Gesprächspartner der Agentur erzählt.

Zur gleichen Zeit in der Regierung denken, dass die offizielle Position der Ukraine bald vom Außenministerium widerspiegelt wird.

Wie es berichtet wurde, hat der Präsident des Verwaltungsrates von "Chernomornaftogaz" Anatoly Prisyazhnyuk früher wiederholt Bedürfnis nach der Anziehungskraft der russischen Seite zur Entwicklung des Pallas Square bemerkt, der in einer Zone des Abgrenzungsukrainers - die russische Grenze ist.

"Chernomornaftogaz" und NAK Naftogaz Ukrainy das Funktionieren davon haben im März 2007 mit "Gazprom" das Dreierprotokoll auf Absichten auf der gemeinsamen Entwicklung des Pallas Square unterzeichnet.

Der Vizepräsident des Ausschusses von "Gazprom" Valery Golubev im April des letzten Jahres, in der Ukraine seiend, habe ich erklärt, dass die russische Sorge kein besonderes Interesse im Pallas Square zeigt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik