Yatsenyuk: Rentenfonds - der Bankrotteur

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 827 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(496)         

Der Abgeordnete der Leute der Ukraine Arseniy Yatsenyuk erklärt dass der Rentenfonds für heute - der Bankrotteur.

Er hat darüber rechtzeitig einen Chat - Konferenzen erzählt.

Gemäß Yatsenyuk, "wenn nicht direkten Bewilligungen vom Staatsbudget, würde der Rentenfonds einfach Pension nicht bezahlen". So hat Yatsenyuk erklärt, dass Pensionen im letzten Monat "wegen des Problems von NBU und Stellens von Obligationen des Finanzministeriums in der Finanzierung des Rentenfonds" bezahlt werden.

Gemäß ihm 2004 vor der Präsidentenwahl, als in die so genannte Überlastung zu Pensionen eingegangen wurde, ist es der erste Schritt "für die Unordnung des Pensionssystems" geworden.

Yatsenyuk hat daran erinnert, dass für heute Leute wer Beiträge zum Rentenfonds, viel weniger, als, was Pensionsbezahlung erhalten muss. Gemäß ihm in solcher Situation "gibt es keinen anderen Ausgang, als, ein Ruhestandsalter zu ändern".

Arseniy Yatsenyuk unterstützt Einführung des Mischsystems der Bestimmung von Pensionen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik