Noch 6 Schulbusse haben Fahrzeugflotte des Gebiets von Nikolaev

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 876 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(525)         

Am 29. Januar noch 6 von "Schulbussen" wurden Gebieten des Gebiets von Nikolaev übertragen. Schlüssel und Dokumente auf dem Motortransport wurden persönlich vom Gouverneur des Nikolaevs Gebiet Alexey Garkusha übergeben, berichtet eine Presse - Dienst Nikolaev JA. Busse, die Schulen von Brüderlichen, Elanetsky, Domanevsky, Vradiyevsky, Berezansky und Gebiete von Kazankovsky empfangen haben, wurden auf Kosten des Staatsbudgets von 2008 erworben.

Gemäß dem Kopf des Nikolaevs Regionalstaatsregierung verlangen normale Wirkung von Schulen des Gebiets und rechtzeitiger Transport von Kindern zu Bildungseinrichtungen von allen ungefähr 200 Busse, von ihnen 70 - an erster Stelle.

Wir werden daran erinnern, dass neulich 3 dieselbe "Schule der Bus" bereits im Regionalzentrum für drei andere Gebiete des Gebiets präsentiert hat.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik