Der Bürgermeister Chaika ist dabei, das Projekt der Umleitungsbrücke durch den Südlichen Programmfehler im Kabinett

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 932 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(559)         

Heute, am 30. Januar, 32-I Passsitzung des Stadtrats von Nikolaev.

Vor der Sitzung hat der Bürgermeister von Nikolaev Vladimir Chaika проинформирвоал gefolgert, dass die Untersuchung dem Kabinett der Ukraine bezüglich des Aufbaus der Umleitungsbrücke durch den Fluss gesandt wird. Südlicher Programmfehler. Gemäß Vladmir Dmitriyevich ist das Bauprojekt bereits bereit, und bald wird es auf der getrennten Sitzung des Kabinetts von Ministern in Betracht ziehen.

"Obwohl das Projekt bereits - mit Karten, Berechnungen bereit ist und wir benennen, müssen wir ernstlich zu seiner Präsentation in der Regierung bereit sein", - hat der Bürgermeister erklärt.

Obwohl Vladimir Chaika nicht weiß, wenn Projektrücksicht im Kabinett von Ministern, als nächstes Montag, der 2. Februar stattfinden wird, wird es den Gouverneur des Nikolaevs Gebiet Alexey Garkusha treffen, um Details des Schutzes des Projektes zu besprechen.

Der Bürgermeister ist bezüglich der zukünftigen Brücke absolut ruhig: "An uns mit diesem Projekt ist alles ganz richtig, es ist deshalb bereit keine Probleme sollten sein".

Wir werden daran erinnern, dass der Projektaufbau der Umleitung durch den Fluss überbrückt. Der südliche Programmfehler wurde seit langem entwickelt. Der Durchführbarkeitsbericht das vorherige Aktualisieren des Projektes wurde 2004 ausgeführt.

Wert der Brücke ungeheuer - sein Aufbau wird erlauben, Transportströme umzuadressieren, die die Stadt durchgehen, die in der Ökologie positiv widerspiegelt wird und erlauben wird, Stadtstraßen auszuladen, die für die Durchfahrt des schweren Ladungstransports nicht beabsichtigt sind.

Auch das Gebäude dieses Gegenstands wird erlauben, die Richtung einer Entwicklung der Stadt in der nördlichen Richtung zu versetzen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik