Der Gouverneur des Gebiets von Nikolaev, das wieder auf einem Regionalrat und umgestaltetem KP "Der internationale Flughafen "Nikolaev" "gespuckt" ist", um Aktiengesellschaft zu verbinden?

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 7485 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(4493)         

Wie das Internet - die Ausgabe meldet"Pravda. Mk. Ua

", am 19. Januar 2009 der Vorsitzende des Nikolaevs öffentliche Regionalregierung Alexey Garkusha hat die Ordnung unterzeichnet, gemäß der das Selbstverwaltungsunternehmen "Der internationale Flughafen "Nikolaev" umgestaltet wird, um gemeinsame Aktiengesellschaft zu öffnen.

Es ist nur der erste Schritt, Aktiengesellschaftsentwicklung zu verbinden. Nachdem diese Aktiengesellschaft eingeschrieben wird (und dieser Prozess einige Monate dauern kann), wird das Unternehmensaktienproblem beginnen.

Um Aufgaben des Präsidenten des Verwaltungsrates vor der Wahl als die erste Sitzung von Aktionären das, noch bis zum Ende nicht geschaffen zu erfüllen, wird JSC International Airport Nikolaev der Generaldirektor Andrey Keyan sein.

Wir werden daran erinnern, dass genau vor einem Jahr Skandal über das Selbstverwaltungsunternehmen "Alle einen sehr berühmten internationalen Flughafen "Nikolaev" hatten.

Am 28. März hat der Nikolaev Regionalrat die Kommission auf corporatisation des Selbstverwaltungsunternehmens "Der internationale Flughafen "Nikolaev" geschaffen. Und am 27. April 2007 hat sich der Nikolaev Regionalrat dafür entschieden, den Flughafen zum Zweck der nachfolgenden Privatisierung zu vereinigen.

Die spezielle Kommission wird die Größe des verkauften Billigkeitsanteils des Flughafens nach dem Verbinden bestimmen.

KP "Internationaler Flughafen, den Nikolaev" Dienstleistungen im Empfang, Dienst und Ausgabe von Flugzeugen, Kapazität zur Verfügung stellt, macht 45 самолетовылетов am Tag.

Da ihm nachgefolgt wurde, um, der Gouverneur des Gebiets von Nikolaev zu erfahren, A. Garkusha hat auch das Statut "des neuen Unternehmens" genehmigt, in dem der Nikolaev öffentliche Regionalregierung der Gründer erscheint.

Aber nicht alles ist so einfach, wie es scheint. Durch die Gesetzgebung der Ukraine müssen ähnliche Entscheidungen nur von Kommunalverwaltungen - in unserem Fall der Nikolaev Regionalrat getroffen werden, weil das Selbstverwaltungseigentum einem Regionalhauptteil gehört, und JA nur die delegierten Funktionen auf dem Geschäftsmanagement ausführt.

In einer Presse - hat Dienst JA wir versichert, dass irgendwelche ähnlichen Dokumente er nicht unterzeichnet wurde.

"JA bereitet Dokumente vor, die notwendig sind, um ein Aktienproblem anzufangen", - hat der Leiter eine Presse - Dienst Nikolaev JA Yury Tikhy erklärt.

Abgeordnete eines Regionalrats wer hereingehend

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik