In der Ukraine dort wird für Straßen bezahlt?

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 7237 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(4342)         

Der Präsident Victor Yushchenko hat das Gesetz "Über die Modifizierung des Gesetzes der Ukraine "Über Zugeständnisse auf dem Aufbau und der Operation von Autobahnen" unterzeichnet.

Es stellt den Mechanismus eines Aufbaus von Straßen im Zugeständnis zur Verfügung: Entschädigung von Investitionen durch die Einführung einer Zahlung, um Wege so gemäß dem Gesetz zu verwenden, muss die Möglichkeit der alternativen Reise, Berichte zur Verfügung gestellt werdenЛига.net.

Gemäß drücken Sie - Dienstleistungen des Ministeriums Transport und die Kommunikation, das neue Gesetz wird erlauben, Autobahnen durch die Konsortiumsentwicklung zu bauen, die sich lösen, werden die europäischen und ukrainischen Gesellschaften sein.

Das Konsortium baut und operiert Autobahnen innerhalb von 20-25 Jahren dann sie tragen den Staat vor. Am Aufbau von autobahns wird das europäische System von Standards der Sicherheit zur Verfügung gestellt.

Außerdem wird die neue Rechnung erlauben, ein Straßennetz der Ukraine beträchtlich auszubreiten und zu verbessern. Zur gleichen Zeit wird er erlauben, zusätzliche Mittel für einen Aufbau von Straßen einzuschließen.

Gemäß dem Generaldirektor von KP "Kiyevavtodor" Georgy Glinsky nachdem ist Gesetz, das durch den Präsidenten dort unterzeichnet, eine Durchführung des Projektes der Riemenstraße um Kiew möglich, auf dem Durchfahrt freght Verkehr von Westeuropa nach Asien, und auch zur Autobahn Lviv - Krakovets - die kürzeste Straße von Westeuropa nach Kiew gehen wird.

Außerdem wird der Aufbau eines Kraftfahrzeugtunnels in der Nähe von Dnepr, der den Victory Square und das Gebiet der U-Bahn-Station von Levoberezhnaya verbinden wird (jetzt darüber kann Verhandlungen mit der europäischen Rekonstruktion und Entwicklungsbank beginnen), geführt.

Es ist bekannt, dass die Verkhovna Rada am 15. Januar das Gesetz "Über die Modifizierung des Gesetzes der Ukraine "Über Zugeständnisse auf dem Aufbau und der Operation von Autobahnen" genehmigt hat.

Das Dokument wird entwickelt, Vorschläge der internationalen Kapitalanleger, Konzessionäre und Anwaltskanzleien in Betracht ziehend, die innerhalb der Arbeitsgruppe auf der gesetzgebenden Ansiedlung zur Verfügung gestellt wurden, die Kapitalanleger haben mit der Tätigkeit in der Ukraine in Verbindung gestanden.

Unterschied der neuen Ausgabe des Gesetzes - Stärkung der Kontrolle der Regierung hinter der Zugeständnistätigkeit und auch eine Garantie eines goskonpensation von unrentablen und niedrig-gewinnbringenden Projekten.

Der Staat versichert dem Kapitalanleger eine bestimmte Intensität der Bewegung auf der neuen Autobahn oder Entschädigung von Verlusten im Falle der Diskrepanz des Wegs zum erwarteten Niveau.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik