Yushchenko hat die erhobenen Selbstverwaltungszolltarife von Chernovetsky

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 774 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(464)         

Der Präsident Victor Yushchenko hat die Entscheidung des Kopfs von Kiyevgorgosadministration Leonid Chernovetsky auf der Zunahme von Zolltarifen für Dienstprogramme für 50 % seit dem 1. Februar annulliert.

Die relevante Verordnung wird auf der Website des Präsidenten veröffentlicht.

Gemäß Yushchenko die Ordnungen vom 25. Dezember 2008 hat Chernovetsky "das nächste Mal eine Ordnung der Bildung von Zolltarifen für die Produktion, den Transport, die Übergaben der Hitzemacht und den Dienst der zentralisierten Heizung und einen heißen Wasserdienst gebrochen".

Außerdem gemäß dem Präsidenten, an der Ausgabe dieser Ordnungen mehrere Voraussetzungen des Gesetzes "Über Zhilishchno — Dienstprogramme", insbesondere gemäß Preisen/Zolltarifen auf zhilishchno - Dienstprogramme an einer Rate von wirtschaftlich angemessenen Kosten ihrer Produktion, Verbrauchern der Information über die Struktur von Preisen/Zolltarifen gewährend, wird gebrochen.

"Also, vom 25. Dezember 2008 Zolltarife auf zhilishchno - Dienstprogramme für bestimmte Verbraucher werden durch Ordnungen um 3,5 - 9mal, jedoch, gemäß NKRE und dem Ministerium der Fragenunterkunft und Kommunaldienstleistungen, Zolltarife vergrößert, die in Kiew für eine Hitzeversorgung, Wasserversorgung und ein Drainagensystem für die Bevölkerung für 52 funktionieren - 67 % ersetzen Kosten der entsprechenden Dienstleistungen, und für kommerzielle Verbraucher - für 77-214 %", - wird im Dokument gesprochen.

Yushchenko betont auch, dass die Zunahme von Zolltarifen auf zhilishchno - Dienstprogramme ohne einleitende Veröffentlichung der Information mit der Rechtfertigung des Bedürfnisses nach der Modifizierung von Zolltarifen für ZhKU gemacht wird, ohne Verbrauchern der Information über die Struktur von Preisen/Zolltarifen zu gewähren.

Gemäß dem Präsidenten können die Ordnungen von Chernovetsky zu Verfall von Bedingungen der Tätigkeit von bestimmten Themen des Handhabens führen.

"Während einer Situationserschwerung in finanziell - des Wirtschaftsbereichs die wiederholte Zunahme in Ausgaben von Themen des Handhabens infolge der unvernünftigen Zunahme in Zolltarifen auf zhilishchno - können Dienstprogramme zur Zunahme von Kosten von Waren und den Dienstleistungen führen, die durch Themen des Handhabens, der teilweisen Arbeitslosigkeit, der Entlassung ihrer Angestellten bis zum Bankrott von bestimmten Themen des Handhabens begriffen sind", - erklärt Yushchenko.

In dieser Beziehung hat sich Yushchenko dafür entschieden, die Ordnungen von Chernovetsky am 25. Dezember 2008 "Über die Koordination von Zolltarifen für Dienstprogramme auf der zentralisierten Versorgung von kaltem Wasser und einem Drainagensystem von kaltem und heißem Wasser für die Haushaltserrichtungen und anderen Verbraucher" und "Über die Behauptung von Zolltarifen für die Thermalenergie, Errichtung und Koordination von Zolltarifen für Dienstprogramme der zentralisierten Heizung und Versorgung von heißem Wasser für die Haushaltserrichtungen und anderen Verbraucher" zu annullieren.

Die Verordnung tritt seit seiner Veröffentlichung in Kraft.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik