Yushchenko: "Die Bandenarbeiten, seit der Regierung"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 837 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(502)         

Die Entfremdung des Staatseigentums hat heute beispiellose Skalen bekommen, der Präsident Victor Yushchenko hat erklärt.

Er hat darüber auf der Sitzung erzählt, die der Verbesserung einer Staatspolitik im Bereich des Schutzes der Eigentumsrechte gewidmet ist, berichtet der UNIAN.

Gemäß dem Präsidenten heute geschieht die Entfremdung des Staatseigentums mit der direkten Teilnahme von öffentlichen Einrichtungen.

Unter den Unternehmen, über die die Drohung der Entfremdung des Staatseigentums heute gehangen hat, hat Yushchenko die Unternehmen genannt, die im Management des Ministeriums der Industriepolitik insbesondere durch "Turboat" sind.

"Die Bandenarbeiten, seitdem die Regierung, seit dem Ministerium промполитики, wo die Kontrolle der Unternehmen", - das Staatsoberhaupt ausgeübt wird, erzählt hat.

Der Präsident hat auch Aufmerksamkeit des Handelns als der Staatsoberhaupteigentumsfonds zum Bedürfnis nach der Gegenwirkung geschenkt, Eigentumsentfremdung, Entwicklung von durchsichtigen Regeln der Privatisierung öffentlicher Industrien festzusetzen.

"Sie der junge Mann, ich will das nicht Sie wurden eingesperrt, alles muss auf dem Verfahren, jeder Politik vorkommen", - hat Yushchenko betont.

Er hat auch Aufmerksamkeit dem Bedürfnis nach der ausführlichen Vorbereitung der Unternehmen zur Privatisierung geschenkt und hat diese solche Vorbereitung nicht ausgeschlossen kann 1-2 Jahre nehmen.

Gemäß dem Präsidenten nur nach einem Beschluss des Unternehmens auf dem befriedigenden finanziell - ein Wirtschaftsniveau ist es möglich, seine Privatisierung zu planen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik