Yushchenko hat Richtern erzählt, wenn es ihr Begräbnis

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 802 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(481)         

Der Präsident der Ukraine Victor YUSHCHENKO kritisiert eine Arbeit der Gerichte auf dem Schutz der Eigentumsrechte.

Als der Korrespondent der UNIAN-Berichte hat das Staatsoberhaupt es heute auf dem Treffen auf Fragen der Verbesserung einer Staatspolitik im Bereich des Schutzes der Eigentumsrechte erklärt.

Gemäß ihm ist die Arbeit der Gerichte auf dem Schutz der Eigentumsrechte, und Vertrauen der Gesellschaft zu ihnen "Null" unbefriedigend.

Der Präsident hat auch bemerkt, dass heute im gerichtlichen System es die ganze Kaste von Richtern - raiders gibt, die ungesetzliche Handlungen im Bereich der Eigentumsrechte fördern.

An Teilnehmer der Sitzung richtend, hat V. Yushchenko auch erklärt: "es wird ein gerichtliches System geben, das einem Führer einer Partei gehorcht, sind Ihr Begräbnis".

Wie das Beispiel eines ungesetzlichen Urteils, das zu raider Festnahme des Unternehmens, V. Yushchenko geführt hat, die Entscheidung von Sosnovsky Regionalgericht von Cherkass genannt hat, gemäß dem die raider Festnahme von pharmazeutischem festem "Darnitsa" ausgeführt wurde.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik