Vier arbeitsunfähige Personen von Nikolayevshchina, der auf eigenen Autos das Zuhause verlassen ist, die von der Regionalstaatsregierung

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1101 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(660)         

Heute, am 4. Februar, auf dem Quadrat vor dem Gebäude des Nikolaevs hat die Regionalstaatsregierungsübergabe von Autos von Slavuta vier Behinderten des Gebiets, die Arbeitsverletzungen gestützt haben, stattgefunden, oder haben Sie Berufskrankheit, berichtet eine Presse - Dienst Nikolaev JA.

Dokumente auf Autos Eigentümern wurden vom Abgeordneten Gouverneur Vladimir Lusta übergeben. Er hat "vertraulich" zugegeben, dass jene Autos, die nicht geschafft haben, letztes Jahr zu übergeben, heute übergeben werden.

Also, drei "Slavuta" wurden kostenlos, und ein Auto - für nur 7 % von Autokosten übergeben, weil es auf der Tochter von einem von Behinderten ausgegeben wird.

Vladimir Lusta hat bemerkt, dass seit 2007 im Gebiet von Nikolaev 90 Autos bereits übergeben werden. Praktisch ist die Umdrehung dieser Kategorie von Behinderten verschwunden. Es gab 16 Menschen, die aus bestimmten Gründen noch kein Auto erhalten haben - oder jemand von Mitgliedern ihrer Familie bereits ein Auto hat, oder sie (auf einem Gesundheitszustand) nicht fahren, und zur gleichen Zeit keinen Eingeborenen haben können, dem es möglich sein würde, Dokumente zu bearbeiten.

Als Ganzes, mehr als 1300 Behinderte der Berufskrankheit, stehen Kinderkrankheiten heute in einer Warteschlange beim Empfang solcher Autos.

- Auf der Sitzung des Regionalrats wurde die Entscheidung über die Zuteilung vom Regionalbudget von dreihunderttausend hryvnias zum ersten Mal in den letzten Jahren getroffen, damit nicht nur für den Mittelstaat sondern auch auf Kosten des Regionalbudgets es möglich war, Autos für unsere Behinderten - zuallererst zu bekommen, was Schaden von zwei äußersten Enden hat, - hat Vladimir Lusta erklärt. - jetzt bereitet die Hauptabteilung der Arbeit und des sozialen Schutzes eine Bewilligenordnung, eine Umdrehungsordnung vor. Ich denke auf der folgenden Sitzung eines Regionalrats, den die Regierung dieser Ordnung auf der Rücksicht von Abgeordneten geben wird, und es, und im Strom, 2009 genehmigt wird, wird die Umdrehung viel mehr abnehmen.

Wie viel, wie man erwartet, Autos Behinderten während 2009 übergeben, hat Vladimir Lusta nicht angegeben. Aber ich habe versichert, dass Leute Autos weiter erhalten werden, und die erste Übergabe von 2009 im Februar stattfinden wird.

- Fonds für die geschützten Programme, trotz großer Probleme, im Budget der Ukraine sind verfügbar. Die Summe wird nicht weniger sein, als letztes Jahr, - der Vizegouverneur hat gesichert.


Verweisung:

Durch Daten eine Presse - Dienstleistungen облгосадминис

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik