Weil fünf Abgeordnete des Stadtrats von Nikolaev die Erde im Schiffgebiet

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 797 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(478)         

Auf 32 Sitzungen des Stadtrats von Nikolaev 87 Bürgern hat eintausend sq.m. der Erde im Schiffgebiet auf Straßen 7-й, 8-й und 9-й für Olviyskaya zugeteilt. Unter ihnen und fünf Abgeordneten des Stadtrats von Nikolaev.

Gemäß der Lösung "Über die Versorgung der Erlaubnis, Management Zu landen, das auf dem Zweig der Landanschläge zu Gesetzlichen Entitäten, Bürgern und Modifizierung von Entscheidungen des Stadtrats auf dem Schiffbezirk der Stadt von Nikolaev" Sitzung, auf eintausend sq.m der Erdabgeordneten des Stadtrats von Nikolaev Yury Ovcharenko (Partei von Gebieten), Svetlana Shtopenko (Blok von Natalya Vitrenko), Nadezhda Nezhdanova (Blok von Natalya Vitrenko), Alexander Tsatsuk (Partei von Gebieten) und Galina Yaroshenko (Blok von Natalya Vitrenko) erhalten Entwickelt.

Die Erde wird im Bau und Dienst von individuellen Häusern und Wirtschaftsaufbauten weggenommen.

Gemäß Einwohnern des Schiffgebiets, der Straße 7,8 und 9 Olviyskaya während nur "im Projekt". Jetzt in diesem Territorium von so genanntem Tsarskoye Selo die Steppe. Dass es gemäß dem Produktionsplan auch geben muss, während er nicht bekannt ist, als er noch beendet wird und völlig er nicht freigegeben wird.

Irgendwie auf dieser Erde kann es bald eine Auslesecottagestadt geben. Und dennoch kann es vorteilhaft unter dem Aufbau des folgenden Verbrauchermarkts verkauft werden.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik