Yushchenko wird den Staatssicherheits- und Verteidigungsrat sammeln. Tymoshenko wird nach München

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 734 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(440)         

Der Präsident Victor Yushchenko wird am Freitag, dem 6. Februar, Staatssicherheit und Verteidigungsratssitzung ausführen.

Auf der Sitzung, insbesondere der Frage von ziemlich Gasmaßnahmen der Ukraine und Russlands, und auch einer Frage des Ausgleichens des Staatsbudgets für 2009 und Eintretens darin werden notwendige Änderungen betrachtet, berichtet eine Presse - Dienst des Präsidenten.

Inzwischen, der Premierminister - die Ministerin Yulia Timoshenko wird an 45 - oh die internationale Konferenz für die Sicherheit teilnehmen, die in München am 6-8 Februar stattfinden wird.

Wie den UNIAN meldet, wird es erwartet, dass für die Teilnahme in dieser Konferenz von Tymoshenko nach Deutschland mit dem zweitägigen Arbeitsbesuch am Freitag in der zweiten Hälfte des Tages abreisen wird.

Gemäß Veranstaltern der Konferenz hat die Anwendung für die Teilnahme darin 13 Staatsoberhäupter und Regierung, und auch 46 Minister und 6 Leiter der internationalen Organisationen präsentiert.

Insbesondere zur Konferenz dort wird der NATO-Generalsekretär Jaap de Hoop Scheffer, der Hohe EU-Vertreter für die Außenpolitik und eine Sicherheitspolitik Javier Solana, der deutsche Kanzler Angela Merkel, der Präsident Frankreichs Nicolas Sarkozy, der vize US-amerikanische Präsident Joseph Biden, der Premierminister - der Minister Polens Donald Tusk und anderer ankommen.

Russland auf der Konferenz wird den vize Premierminister - der Minister Sergey Ivanov vertreten.

Es wird erwartet, dass auf der Konferenz das Thema der europäischen Sicherheit, in der besonderen Macht, einem Kampf gegen das Terrorismusthema, eine Situation im Kaukasus, dem Balkan, dem Nahen Osten, in Afghanistan, und auch Nichtweitergabe von Atomwaffen und Mittel seiner Übergabe besprochen werden.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik