Ankunft von Faina im kenianischen Hafen verschoben bis zum Donnerstag

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 823 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(493)         

Befreite Faina wird in den kenianischen Hafen Mombasa später ankommen, als es, - nicht früher angenommen hat als die erste Hälfte des Tages Donnerstag, der 12. Februar.

Es wird mit etwas Verfall von Bedingungen des Schwimmens in einer Zone des Aufenthalts eines Behälters von - für Einflüsse von Ozeanströmen verbunden, hat eine Presse - der Sekretär des Präsidenten der Ukraine Irina Vannikova berichtet.

Sie hat bemerkt, dass Faina Bewegung in der Richtung auf Mombasa fortsetzt, der durch die amerikanischen militärischen Schiffe von der Struktur der 5. Flotte von Seestreitkräften der USA begleitet ist, berichtet eine Presse - Dienst des Kopfs des ukrainischen Staates.

Gemäß der betrieblichen Information, die ständig vom Präsidenten der Ukraine erhalten wird, hat der Behälter bereits den grössten Teil des Teils eines Weges passiert.

"Matrosen hatten eine lang erwartete Gelegenheit täglich, um mit dem Eingeborenen zu kommunizieren, der positiv ihre emotionale Stimmung betroffen hat", - hat Vannikova erzählt.

Sie hat berichtet, dass Vertreter der ukrainischen Partei in der Wechselwirkung mit kenianischen Partnern Vorbereitungstätigkeiten auf dem Behälter und Mannschaftsempfang im Hafen des Bestimmungsortes beenden.

Außerdem aus der Zahl von Fachexperten wird die ersetzbare Mannschaft von Faina, die bereit ist, sich für die bestimmte Zeit zu Mombasa für die Behälterannahme in der Operation und dem Ausführen der Reparaturenarbeit zu entfernen, ausgewählt.

Es ist das bekanntfrüher wurde es erwartet, dass Faina in den Hafen von Mombasa in der Umgebung ankommen wird, am 11. Februar.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik