Yushchenko: Ich bin mit Ihrem übel riechenden Benzin keines Tages

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 797 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(478)         

Der Präsident Victor Yushchenko denkt, dass hinter Behauptungen auf der Beseitigung von Rosukrenergo die Regierung Gazprom auf dem Innenmarkt bekommen hat.

Über diesen Yushchenko, der am Staatssicherheits- und Verteidigungsrat erzählt ist, der sich am Dienstag trifft.

"Die These war die Hauptsache zynisch polemisch der letzten zwei Jahre: ohne Vermittler zu arbeiten. Wenn ich sage, dass die Regierung in der Nähe arbeitet, ich wird das anklagen ich bin mit Rosukrenergo verbunden", - hat Yushchenko erzählt.

"Ich will es nicht, es hat mich belästigt. Ich bin mit Ihrem übel riechenden Benzin keines Tages des Lebens beschäftigt gewesen, dass ich dort jedes private Interesse hatte, dass ich oder meine Familie dort jedes private Interesse hatten! Auch ich habe Ehre, darüber nicht einmal zu erzählen", - hat der Präsident erzählt.

"Wir haben durch diese Lügen beruhigt hat den beispiellosen Vermittler empfangen, der 25 % des Industriemarktes erhalten hat", - hat Yushchenko beigetragen.

Zur gleichen Zeit, gemäß dem Präsidenten, denken internationale Rechtsanwälte, dass laut des Vertrags die aufgenommene Struktur von "Gazprom" den Markt auf dem Volumen von 25 % des ganzen importierten Benzins erhält.

"Und nicht ein Internationaler Gericht wird diese Meinung nicht verteidigen, die die Ukraine bedeutet hat", - hat Yushchenko erzählt.

Er auch scarified die Abmachung, laut deren Naftogaz von Rosukrenergo das Recht auf die Voraussetzung von 1,7 Milliarden Dollar, der früher належало Gazprom erworben hat.

"Warum die Regierungsstaatsgesellschaft die Voraussetzung der diskutierbaren Zahlung berührte, die gehörte Gazprom? Lassen Sie Gazprom zu sich würde diese Zahlungen, dieselbe eine Gesellschaft wegnehmen (mit Rosukrenergo)", - hat er erzählt.

Gemäß ihm stößt die Regierung "mit diesen Handlungen die Ukraine auf dem Skandal, der Zahlung vom Budget nicht eine Milliarde Dollar für solches ungesetzliches Verhalten zurückgeben wird".

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik