Der Bürgermeister Nikolaev Chaika hat mit der folgenden Medaille zuerkannt - jetzt wird sie vom ganzen Exekutivausschuss der Stadt getragen, die der Abgeordneten von Leuten

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 766 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(462)         

Gestern, am 11. Februar, in Nikolaevsk der Exekutivausschuss der Stadt, die der Abgeordneten von Leuten die Sitzung des Bürgermeisters Vladimir Chaika mit Soldaten sowjetisch ist - haben Afghanen, auf denen der Bürgermeister und der Vorsitzende der unveränderlichen Kommission des Stadtrats bezüglich der Arbeit und einer Sozialversicherung Sergey Palivoda Soldaten - Zwischennationalisten sowohl ihre Mutterzertifikate der Ehre als auch Medaillen übergeben hat, stattgefunden.

Jedoch auf dieser Handlung von Vladimir Dmitriyevich habe ich erwartet, dass eine Überraschung - zu ihm eine Medaille übergeben hat.

Sergey Palivoda hat dem Bürgermeister von Nikolaev Vladimir Chaika dafür "gute Taten und die unveränderliche Hilfe Soldaten - zu Afghanen" die Jahrestagmedaille "Für die Tapferkeit und Ehre" übergeben, obwohl Vladimir Dmitriyevich nirgends, und darin Krieg geführt hat, welche Angelegenheiten er dem den grössten Teil des "Mutes und Ehre" gezeigt hat - ist es …

nicht bekannt

Der Bürgermeister hat auf solchen Preis mit dem Humor reagiert und hat dass diese Medaille zum ganzen Exekutivausschuss des Stadtrats erklärt.

"Ich werde halten, dann werde ich erlauben, dem Vorsitzenden des Hauptbezirks und so weiter zu halten, - Vladimir Chaika hat erklärt. Sie alle verdienen es".

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik