Einwohner Kiews haben den Khreshchatyk

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 884 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(530)         

Einwohner Kiews haben vom Verkehr von Autos auf Khreshchatyk von der Bogdan Khmelnytsky Street bis Maidan Nezalezhnosti blockiert, und pfählen Sie das Rathaus mit der Voraussetzung ein, um Zolltarife auf zhilishchno - Dienstprogramme zu senken.

Als der Korrespondent des UNIAN, auch unter Voraussetzungen von Teilnehmern der Handlung - Bewahrung von Kapitalberichten der kostenlosen Medizin.

Das Einpfählen hat das Territorium vor dem Gebäude des Rathauses gefüllt, und setzen Sie fort sich zu nähern.

Die Handlung wird von öffentlichen Organisationen des Kapitals und der politischen Kräfte, in besonderem BYuT, Blok von Katerinchuk, KPU organisiert. Teilnehmer der Handlung halten auch die Fahnen von Blok von Vitaly Klitschko, "Nationale Selbstverteidigung", usw.

Das Einpfählen fordert auch von Kiyevsovet, welche Sitzung heute stattfinden wird, um Kinderzimmer und Teenagerklubs der bezahlten Stadt nicht zu tun.

Teilnehmer der Handlung halten Poster mit Inschriften: "Der Bürgermeister - verdient auf dem Kindergeld nicht! ", "Kinder, geben Sie, Um Gottes willen, 48 Millionen Bürgermeister Chernovetsky auf der Armut".

Unter dem Einpfählen gibt auch von ihm Vertreter von Frachtführern, die dafür die Kapitalmacht fragen, normale Wirtschaftsbedingungen für ihre Arbeit zu schaffen.

Leute des verschiedenen Alters, einschließlich Studenten, die mit Tellern von Namen der Bildungseinrichtungen und auch Mitgliedern der Gewerkschaftsorganisationen, usw.

gekommen sindnehmen Sie an einer Handlung teil
-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik