Die Partei von Gebieten geht zur Opposition gegen den Chernovetsky

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 783 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(469)         

Der Bruchteil der Partei von Gebieten im Kiewer Stadtrat hat vor, in die Opposition gegen den Bürgermeister Kiews Leonid Chernovetsky zu passieren.

Der Abgeordnete der Verkhovna Radas vom PR-Bruchteil Inna Bogoslovskaya hat darüber auf der Sitzung von Kiyevsovet erzählt.

"Ich am Montag (am 9. Februar) erhoben vor dem politischen Rat der Partei von Gebieten eine Frage der Revision der Positionierung des Bruchteils der Partei von Gebieten in Kiyevsoveta, weil solche Spöttelei an Bürgern... wir noch nicht gesehen haben", - hat sie erzählt, melde die ukrainischen Nachrichten.

Das Wenden von Abgeordneten, Theologisch hat erklärt, dass viele von Kiyevsovet getroffene Entscheidungen antinational, ungesetzlich sind und sein werden, oder bereits, das Büro des Anklägers Kiews protestiert werden.

"Sie dass hier, wurden lieb verrückt? ", - hat sie erzählt.

In der Leistung hat auch es daran erinnert, der unter den Wänden von Kiyevsovet eine viele tausend Handlung des picketers gesammelt hat, verlangend, viele Entscheidungen von Kiyevsovet zu annullieren.

Der Abgeordnete Kiyevsoveta, der Vorsitzende des Bruchteils des Blocks des Namens Vitaly Klitschko, der vorher Theologisch gehandelt hat, hat erklärt, dass auf der Straße in der Nähe von Kiyevsovet die Miliz angefangen hat, picketers zu verstreuen, und zwischen den Parteien ein Kampf angefangen wurde.

Der Block von Klitschko und PR, die vom Sekretär von Kiyevsovet, dem Vizebürgermeister Kiews Olesya Dovgogo gefordert sind, um in einem Sitzungssaal eines Vertreters von picketers - der Vorsitzende der Darstellung des Staatskomitees auf der Durchführungspolitik und dem Geschäft in Kiew Vitaly Apostolov, jedoch Dovgy zu hören, haben sich geweigert, Apostolov zum Bericht einzuladen.

Er hat erklärt, dass für Justizabgeordnete nicht nur Apostolova, und und andere Teilnehmer der Handlung hören muss, mögend Abgeordnete anreden.

Auch Dovgy hat erklärt, dass das Information anhat, fehlen von einem Kampf zwischen picketers und Strafverfolgungsagenturen.

Außerdem habe ich Theologisch von Public Relations der eigenen politischen Kraft angeklagt, und dass sie Stadtprobleme obwohl Versuche nicht versteht, sie zu stören.

Wie es berichtet wurde, verlangen ungefähr fünftausend Unterstützer des Blocks von Yulia Tymoshenko, der Block von Vitaly Klitschko und Mitgliedern des Kiewer Stadtrats von Gewerkschaften, unter dem Kiewer Stadtratpreisanstieg und den Zolltarifen für Waren und Dienstleistungen in Kiew anzuhalten.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik